Dieses Forum verwendet Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies um deine Login Daten zu speichern (sofern Du registriert und angemeldet bist) bzw. deinen letzten Aufenthaltsort (wenn nicht registriert und angemeldet). Cookies sind kleine Textdateien, die auf deinen Rechner gespeichert werden. Die von diesen Forum gespeicherten Cookies werden ausschließlich für Zwecke dieses Forums verwendet und nicht von Dritten ausgelesen. Sie stellen kein Sicherheitsrisiko für deinen Rechner dar. Cookies werden in diesem Forum auch verwendet, um die Anzeige bereits gelesener und noch ungelesener Themen zu unterscheiden. Bitte bestätige, ob Du Cookies zulassen möchtest oder nicht.


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
ST5 Definition E 210205
#1
Hallo zusammen,
die Suche hier im Forum hat leider nichts ergeben.
Als ich gestern mein Stromer starten wollte, kam die Fehlermeldung E210205.
Jetzt die Frage: was verbirgt sich hinter diesem Fehlercode?

Viele Grüße


Angehängte Dateien Bild(er)
   
Zitieren
#2
Hallo Ronny
 
Im hölländischen Stromerforum steht dazu....


Drive Error 0x210205

Verklaring monteur van een Stromer dealer: the MCU cannot read the hall-sensor signals and does thereby not know the position of the motor. Driving is not possible anymore.


Hoffe es hilft Dir bei Deiner Fehlersuche weiter.
Zitieren
#3
Ist dein St5 denn noch fahrbereit oder steht es nun still ?
André
Zitieren
#4
(22.03.2020, 08:43)Flachlandstromer schrieb: Ist dein St5 denn noch fahrbereit oder steht es nun still ?
André

Ich hatte gestern ein paar neu Starts probiert und den Akku mal raus genommen.
Aber es war immer unterschiedlich, mal kam der Fehler gleich nach dem Start mal beim schieben und einmal konnte ich fehlerfrei losfahren aber nur ca 30m dann hat es nur geruckelt.

Da hatte ich dann die Nase voll und hab es in den Keller gestellt! Dodgy
Zitieren
#5
Bei sowas sollte man zuallererst stets Kalibrieren. Klingt nach einem verstellten Sensor. Und sonst verweise ich dann auf Eines der oben stehenden „wichtigen Themen“ im Bereich Elektronik. Der Thread der an alle mit Unterstützungsoroblemen gerichtet ist hat schon so manchen weitergeholfen
Viel Erfolg und Glück.

Gruß André
Zitieren
#6
Vielen Dank schon mal für die Info‘s

Ich hatte den Akku über Nacht draußen, nach mehrmaligen starten heute kam der Fehler jedes Mal sobald sich das Rad bewegt! (Kalibriert hab ich natürlich auch) 
Und auch das Motorkabel hatte ich getrennt und gereinigt!
Als Tipp hab ich von meinem Kollegen den Run Test im Service Menü durchzuführen bekommen!
Alles ok bis auf den Motor, der macht nichts mehr!


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Zitieren
#7
Dass der Motor selber defekt ist, ist aufgrund deiner Beschreibung eher unwahrscheinlich. Du konntest ja noch etwas fahren, wenn auch nur kurz. Entweder ist es das Motorkabel selber, die Steckverbindung (hast du ja aber kontrolliert), oder am ehesten wahrscheinlich die Verbindung von der Steckverbindung zur MCU (Omni). Würde das Verbindungskabel mal "durchläuten".

Viel Glück und hoffentlich bald wieder gute Fahrt!
Zitieren
#8
Da musst du leider zum Händler

Entweder hat deine Bremsscheibe dein Motorkabel verletzt, durch Feuchtigkeit und Nässe einen Kurzschluss oder Schäden verursacht oder irgendwo ist mechanisch was lose, Hall Sensor hat sich verabschieden oder den MCU.

Wieviel Kilometer hast du drauf?

Der Händler muss gemäss Stromer die Checkliste abarbeiten und dann sieht er was kaputt ist und kann ggf. einen Garantieantrag machen.
Zitieren
#9
(22.03.2020, 21:20)RoadCruiser schrieb: Da musst du leider zum Händler

Entweder hat deine Bremsscheibe dein Motorkabel verletzt, durch Feuchtigkeit und Nässe einen Kurzschluss oder Schäden verursacht oder irgendwo ist mechanisch was lose, Hall Sensor hat sich verabschieden oder den MCU.

Wieviel Kilometer hast du drauf?

Der Händler muss gemäss Stromer die Checkliste abarbeiten und dann sieht er was kaputt ist und kann ggf. einen Garantieantrag machen.

Guten Morgen,
ja ich werde es zum Händler bringen! Weil augenscheinlich ist alles in Ordnung (Kabel/Bremsscheibe)
Laufleistung sind jetzt knapp 2700km.

Ich werde berichten wenn ich mehr weiß!
Zitieren


Gehe zu: