Dieses Forum verwendet Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies um deine Login Daten zu speichern (sofern Du registriert und angemeldet bist) bzw. deinen letzten Aufenthaltsort (wenn nicht registriert und angemeldet). Cookies sind kleine Textdateien, die auf deinen Rechner gespeichert werden. Die von diesen Forum gespeicherten Cookies werden ausschließlich für Zwecke dieses Forums verwendet und nicht von Dritten ausgelesen. Sie stellen kein Sicherheitsrisiko für deinen Rechner dar. Cookies werden in diesem Forum auch verwendet, um die Anzeige bereits gelesener und noch ungelesener Themen zu unterscheiden. Bitte bestätige, ob Du Cookies zulassen möchtest oder nicht.


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
ST3 Trittsensor & Motorbremssensor
#1
Question 
Hallo Forum. Welchen Einstellungen verwendet ihr bei den zuvor gennanten Sensoren um eine gute Leistung mit hoher Reichweite zu erzielen?
Zitieren
#2
Hallo Marko

Evtl. hilft Dir dieser Beitrag weiter....    https://www.stromerforum.ch/showthread.p...Reichweite
Zitieren
#3
Hallo Marko

Der Motorbremssensor macht sich in Sachen Reichweite nur sehr geringfügig bemerkbar, kommt natürlich drauf an wie oft Du bremsen musst ;-). Viel kommt da aber nicht zusammen auf der Ebene. Die Motorbremse ist mehr eine Geschmackssache ob einem das Bremsverhalten taugt oder nicht.

Der Trittsensor macht sehr viel aus, insbesondere bei sich oft wechselnden Verkehrssituationen in der Stadt. Weniger bei Überlandfahrten mit konstanter Geschwindigkeit, es sei denn Du willst nur das absolute Minimum an Eigenleistung bringen um 45km/h zu fahren.

Ich fahre meistens mit 80 %. Das Ansprechverhalten ist immer noch sehr schnell und sportlich und mit sinnvollen Nutzen der Stufen kann man auch recht energieeffizient fahren.
100 % ist beim ST2S sehr "racig" - macht aber auch Spass.

60 % bin ich auch mal ne Weile gefahren. Fand ich auch noch gut und etwas sparsamer.

Mit welchen Werten fährst Du denn aktuell? Würde mal 70 % Trittsensor ausprobieren.

Viele Grüsse
Hannes
Zitieren
#4
Ich habe den Sensor mal auf 30% gehabt und kam damit auf durchgehender Stufe 3 bei 35-38kmh ganze 94km weit
Plane steht’s mehr als 50% Rest ein wenn es noch einen Rückweg gibt. Der Wind aus falscher Richtung kann jegliches Planen zunichte machen

Gruß André
Zitieren
#5
(03.11.2019, 17:44)Hannes Buskovic schrieb: Hallo Marko

Der Motorbremssensor macht sich in Sachen Reichweite nur sehr geringfügig bemerkbar, kommt natürlich drauf an wie oft Du bremsen musst ;-). Viel kommt da aber nicht zusammen auf der Ebene. Die Motorbremse ist mehr eine Geschmackssache ob einem das Bremsverhalten taugt oder nicht.

Der Trittsensor macht sehr viel aus, insbesondere bei sich oft wechselnden Verkehrssituationen in der Stadt. Weniger bei Überlandfahrten mit konstanter Geschwindigkeit, es sei denn Du willst nur das absolute Minimum an Eigenleistung bringen um 45km/h zu fahren.

Ich fahre meistens mit 80 %. Das Ansprechverhalten ist immer noch sehr schnell und sportlich und mit sinnvollen Nutzen der Stufen kann man auch recht energieeffizient fahren.
100 % ist beim ST2S sehr "racig" - macht aber auch Spass.

60 % bin ich auch mal ne Weile gefahren. Fand ich auch noch gut und etwas sparsamer.

Mit welchen Werten fährst Du denn aktuell? Würde mal 70 % Trittsensor ausprobieren.

Viele Grüsse
Hannes

Hallo Hannes. Danke für die Info, beginne dann mal mit 70% ;-)
Zitieren


Gehe zu: