Dieses Forum verwendet Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies um deine Login Daten zu speichern (sofern Du registriert und angemeldet bist) bzw. deinen letzten Aufenthaltsort (wenn nicht registriert und angemeldet). Cookies sind kleine Textdateien, die auf deinen Rechner gespeichert werden. Die von diesen Forum gespeicherten Cookies werden ausschließlich für Zwecke dieses Forums verwendet und nicht von Dritten ausgelesen. Sie stellen kein Sicherheitsrisiko für deinen Rechner dar. Cookies werden in diesem Forum auch verwendet, um die Anzeige bereits gelesener und noch ungelesener Themen zu unterscheiden. Bitte bestätige, ob Du Cookies zulassen möchtest oder nicht.


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
ST2 ST2 oder ST3
#1
Hallo,

nun möchte ich mir doch auch ein Stromer zulegen und weiß nicht, welches. Das Pendeln zur Arbeit würde ich probieren, aber hauptsächlich sehe ich das Rad als teures, neues Spielzeug, mit dem ich möglichst weite Ausflüge mache.

Ich würde das Stromer auch ab und zu in einem Auto transportieren wollen. Das geht bei mir normalerweise nur, wenn ich das Vorderrad abmontiere. Verhält sich das Stromer da anders, als normale Räder? (Sprich: ist das aufwändiger oder schadet es dem Rad auf Dauer?)

So wie ich das bisher verfolgen konnte, ist das ST2 kleiner und leichter und daher etwas agiler, als das ST3. Deshalb tendiere ich zum ST2. Trotzdem ist das ST3 wertiger und ich habe beide zum ungefähr gleichen Preis gefunden. Ich hoffe, Ihr könnt mir im Vorfeld noch einige Tipps geben. Probefahren ist in meiner Region (Frankfurt) offenbar nicht so einfach möglich, weshalb ich es ggf. blind bestellen würde.

VG
Tobias
Zitieren
#2
Moin Tobias. 

Die meisten pro und contra Punkte wurden in recht aktuellen Threads diskutiert. 

Wie du richtig erkannt hast, ist das St 2 etwas leichter und agiler. Das ST3 dafür laufruhiger und etwas behäbiger. Durch die dicken Reifen ist das St 3 etwas besser gedämpft wenn man den Luftdruck etwas reduziert. 
Das ist Geschmackssache. 

Das ST3 hat das bessere Licht, sofern du planst im Dunkeln zur Arbeit zu pendeln ist das evtl ein Plus Punkt. 

Das St 2 funktioniert am Berg ein wenig besser und braucht tendenziell etwas weniger Akku. Wieviel genau ist schwer zu sagen. Je flacher und gleichmäßiger desto geringer ist die Differenz denke ich. 
Mit dem ST3 bist du dafür auf ebener Strecke durch die laufruhe sehr entspannt unterwegs. 

Mit dem ST3 brauchst du ein paar cm mehr Platz im Auto.
Das Vorderrad aus zu bauen ist kein Problem. Du brauchst einfach einen passende 6 Kant Schlüssel. Oder ist es ein torx?

Vergleiche auch die Akku Grössen beim Kauf. Das St 2 solltest du als Auslaufmodell mit gleichen Akku eher günstiger bekommen als das ST3. 

LG Hannes
Zitieren
#3
Ein 70er Torx ist das.

Ich kann dir nur raten, fahre ausgiebig Probe. Gerade bei diesen Preisen.
Zitieren
#4
(06.07.2019, 19:09)Lutz schrieb: Ein 70er Torx ist das.

Ich kann dir nur raten, fahre ausgiebig Probe. Gerade bei diesen Preisen.

Ja, mache ich auch nächste Woche. Dafür muss ich erstmal weit mit dem Auto fahren. Der eine Händler in meiner Nähe, der als Stromer Partner gelistet war, hat die Stromers aus dem Sortiment genommen, wegen "Stromer internen Problemen und mangelnder Serviceleistung".
Aber ich bin gespannt auf die Probefahrt nächste Woche.
Zitieren
#5
Ich persönlich würde das ST2 nehmen... mir gefällt der Vorbau des ST3 nicht. Ist mir irgendwie näher am Motorrad...
Zitieren
#6
Du kannst mein St1X mal probieren (ich arbeite nahe des Westbahnhofs), das ist dem ST2 sehr ähnlich, den größeren Bumsm merkt man nur etwas am Berg im direkten Vergleich, wenn man allein mit dem ST1X unterwegs ist nicht.
Das bessere Licht des ST3 wurde schon erwähnt, je nachdem wie wichtig/wie viel Einsatz im Dustern.
Ansonsten fahren sie sich wohl schon unterschiedlich, man sollte also beide probieren.

Der Stromerhändler in Frankfurt den Du meinst ist vermutlich e-Motion in Oberursel? Da kommt auch mein ST1X her. Ich war auch erst etwas besorgt, wie er 1 Jahr nach Kauf meinte, derzeit verkauft er keine Stromer mehr, da es so mühsam mit Stromer ist. Er bietet aber immer noch einen sehr guten Werkstattservice für Stromer und hat bei Problemen eine guten Draht zu Stromer. Hilft Dir aber vermutlich ohne Neufahrzeug von da wenig...
Ansonsten gibt es mit Stromer noch die E-bike Company Mainz (sollen gut sein!) und e-Motion in Worms (sind definitiv gut!) und KS-Zweiradstore in Groß-Umstadt.
Zitieren


Gehe zu: