Dieses Forum verwendet Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies um deine Login Daten zu speichern (sofern Du registriert und angemeldet bist) bzw. deinen letzten Aufenthaltsort (wenn nicht registriert und angemeldet). Cookies sind kleine Textdateien, die auf deinen Rechner gespeichert werden. Die von diesen Forum gespeicherten Cookies werden ausschließlich für Zwecke dieses Forums verwendet und nicht von Dritten ausgelesen. Sie stellen kein Sicherheitsrisiko für deinen Rechner dar. Cookies werden in diesem Forum auch verwendet, um die Anzeige bereits gelesener und noch ungelesener Themen zu unterscheiden. Bitte bestätige, ob Du Cookies zulassen möchtest oder nicht.


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Welchen Helm fahrt ihr?
#21
Ich habe aktuell einen Helm von Bern, bin soweit zufrieden, möchte jedoch nun einen Helm der nach der neuen Norm für S-Pedelec NTA 8776 geprüft ist und da gibts ab Januar zwei neue Helme von Cratoni den Commuter und für Gadget-Freaks den Smartride. Werde die mal Probetragen und wenns passt wirds wohl einer von denen.


Von Abus gibts den Pedelec+ der auch diese Norm erfüllt, aber die Cratoni Helme haben auch noch ein Visir was mir als Brillenträge eher entgegenkommt.

Gruss
Bigdean
Zitieren
#22
Ich hatte lange Zeit den Cratoni Vigor. Dieser war jedoch zu schwer und ich habe Nackenprobleme bekommen. Im Sommer außerdem zu warm. Bin dann auf den Casco Speedairo RS umgestiegen und sehr zufrieden. Vor allem die austauschbaren Visiere sind super.

Gruß
Zitieren
#23
Hat nun schon jemand Erfahrungen mit dem Cratoni Commuter? Besonders wie er für Brillenträger sitzt, passt das Visier vor eine Brille?
Zitieren
#24
(12.07.2018, 07:13)JMF schrieb: Hat nun schon jemand Erfahrungen mit dem Cratoni Commuter? Besonders wie er für Brillenträger sitzt, passt das Visier vor eine Brille?

Ich hätte gerne Erfahrungen damit, aber leider ist er nach einem Jahr seit der Vorstellung immer noch nicht erhältlich. Habe schon mehrmals bei Cratoni nachgefragt und immer kommt auch ein Termin, halten konnten sie aber noch keinen. Aktuell News von letzter Woche, dass in Gröss S/M sollte er Ende Juli und in Grösse M/L Mitte September erhältlich sein.

Ich bin auch am Smartride intressiert, aber dazu haben Sie beim letzten Mal nicht mal mehr einen Termin genannt.

Da ich M/L benötige, habe ich mich nun umgeschaut was es sonst noch gibt und bin aktuell am überlegen, ob ich den Giro Bexley nehmen soll, der hat auch ein Visier und ist auch nach der neuen holländischen Norm NTA 8776 geprüft. Beim Giro schreckt mich aktuell noch ein wenig der Preis ab.

cu
Bigdean
Zitieren
#25
Ich habe mir letzten Sommer mit dem St1X auch eine neuen Helm zugelegt. Ich hab etliche Uvex und Abus probiert, scheinbar habe ich einen "Uvexkopf", da passten die meisten gut bis sehr gut, von Abus alle katastrophal für mich. Ich hab mich gegen neuere Spielereien und Visiere entschieden, als ich merkte, das ich auch mit Visier immer noch eine Radbrille brauche, aber bisher mit Radbrille nie ein Visier zusätzlich vermisst hab. Es ist dann ein rel. simpler aber guter/hinten tief runtergezogener Uvex Stivo CC passend in Stromer weiß-blau geworden.
Einziger Nachteil, der mir aber erst ein paar Monate später bei Kälte auffiel: Es zieht sagen wir unter 10 Grad wie Hechtsupp am Kopf, mit demselben Buff bzw. Fahrradmütze wie vorher. Ich hab die vorderen Lüftungsschlitze dann für den Winter mit Tape abgeklebt, dann war alles gut, und das im April/Mai wieder abgemacht, aber optimal ist das ja nicht. Ich werde mir vielleicht diesen Herbst daher noch zusätzlich einen (teuren) Kask Infinity für das Winterhalbjahr zulegen (sofern er gut passt), den Uvex für das Sommerhalbjahr. Da ich das Ding fast jeden Werktag 1,5h nutze, werd ich die zwei schon "aufbrauchen"...
Zitieren
#26
Der Giro Bexley sieht ja tatsächlich auch sehr interessant aus aber leider auch sehr teuer.
Das Erscheinungsdatum des Cratoni Commuter erklärt auch weshalb man keine Erfahrungsberichte findet und bei Händlern ein Lieferdatum von Mitte August angegeben wird   Rolleyes
Zitieren
#27
Ich fahre den Uvex City eigentlich einen super Helm auch für mich als Brillenträger. Mein nächster wird aber wahrscheinlich der Cratoni Vigor.
Zitieren
#28
Ich fahre der Giro Camden MIPS. Supertoll, sehr robust und mit NTA 8776 Genehmigung (für Holland und Belgien)
Zitieren
#29
Ich finde einen Helm von Lumos sehr interessant und will ihn mir zum Herbst zulegen, vielleicht hat ja da auch jemand Erfahrung
Zitieren
#30
Moin Stromer Gemeinde,
ich fahre einen CASCO SpeedAiro mit Wechselvisier und bin wirklich zufrieden.  Gerade wenn es in den Abendstunden zu dem vermehrten Insektenflug kommt macht sich der, mit 225 € teure Helm, bezahlt!! Wünschenswert wäre aus meiner Sicht aber eine klares Visier ohne Spiegeleffekt damit es in  Schattenpassagen nicht den Blick trübt.
Zitieren


Gehe zu: