Dieses Forum verwendet Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies um deine Login Daten zu speichern (sofern Du registriert und angemeldet bist) bzw. deinen letzten Aufenthaltsort (wenn nicht registriert und angemeldet). Cookies sind kleine Textdateien, die auf deinen Rechner gespeichert werden. Die von diesen Forum gespeicherten Cookies werden ausschließlich für Zwecke dieses Forums verwendet und nicht von Dritten ausgelesen. Sie stellen kein Sicherheitsrisiko für deinen Rechner dar. Cookies werden in diesem Forum auch verwendet, um die Anzeige bereits gelesener und noch ungelesener Themen zu unterscheiden. Bitte bestätige, ob Du Cookies zulassen möchtest oder nicht.


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
(Gebrauchtes) Ladegerät gesucht
#1
Hallo zusammen

Ich bin auf der Suche nach einem unbenutzten Stromer (ST3) Ladergerät für meinen Arbeitsplatz, welches ich günstig erwerben könnte. 
Hat zufällig jemand von euch eins rumliegen?

Oder hat jemand einen Tipp wo ich das ultimative Schnäppchen herkriege?

Edit:
Habe gerade bemerkt, dass wir glaubs einen "Rosenberger C" - Anschluss haben. Stimmt das? Können da auch andere, stromerfremde Ladegeräte benutzt werden oder schrotte ich so meinen Akku?

Sorry, das mit den Alternativen Ladegeräten steht ja hier....
https://www.stromerforum.ch/showthread.php?tid=2915
Zitieren
#2
Stromer hat einen eigenen Rosenbergerstecker. Stromerfremde Ladegeräte kannst du nicht anschliessen. 

Links ist der Stecker von Stromer. Die grossen Pins haben einen grösseren Abstand. 
Rechts ist der Stecker von einem Go SwissDrive. 
   

Stromer hat einen eigenen Rosenbergerstecker. Stromerfremde Ladegeräte kannst du nicht anschliessen. 

Unten ist der Stecker von Stromer. Die grossen Pins haben einen grösseren Abstand. 
Oben ist der Stecker von einem Go SwissDrive. 
   
Zitieren
#3
(05.08.2021, 22:31)JM1374 schrieb: Stromer hat einen eigenen Rosenbergerstecker. Stromerfremde Ladegeräte kannst du nicht anschliessen.

Wegen des Steckers? Da würde ich mal beim Grieder nachfragen, ob sie einen solchen haben oder wohin sie Dich verweisen.


Allerdings liegt an den grossen Pins bei den 48V Akkus von Stromer keine Spannung an. Ein angeschlossener Verbraucher oder ein angeschlossenes Ladegerät muss den Stromfluss erst freischalten. Das ging früher mit dem EB-Protokoll, heute scheint Stromer ein eigenes Protokoll zu haben.
Zitieren
#4
Für mich ist die Steckerfrage auch interessant, denn mein Ladegerät CR65 hat ein viel zu kurzes Endkabel mit diesem Stecker (deutlich kürzer als beim CR245), und ich wäre an einer Verlängerungsmöglichkeit interessiert...
Zitieren


Gehe zu: