Dieses Forum verwendet Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies um deine Login Daten zu speichern (sofern Du registriert und angemeldet bist) bzw. deinen letzten Aufenthaltsort (wenn nicht registriert und angemeldet). Cookies sind kleine Textdateien, die auf deinen Rechner gespeichert werden. Die von diesen Forum gespeicherten Cookies werden ausschließlich für Zwecke dieses Forums verwendet und nicht von Dritten ausgelesen. Sie stellen kein Sicherheitsrisiko für deinen Rechner dar. Cookies werden in diesem Forum auch verwendet, um die Anzeige bereits gelesener und noch ungelesener Themen zu unterscheiden. Bitte bestätige, ob Du Cookies zulassen möchtest oder nicht.


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kein Laden per Velo möglich
#1
Wir haben inzwischen 4 Stromer; seit ein paar Monaten haben 2 davon das Problem, dass sie sich nur noch laden lassen, indem man die Batterie aus dem Rahmen nimmt und dann direkt aufläd.

Habe bereits mehrfach Stromer kontaktiert, die antworten aber leider garnicht.

Ist das ein bekanntes Problem? Liegt dies an der Firmware?
Zitieren
#2
Vielleicht hast du das schon gemacht, aber kontrolliere die Kontakte vom Velo zum Akku. Da kann das kleinste Teil eine Störung verursachen. Ich hatte das gleicht Problem und habe bei der genauen Kontrolle ein winzigen "Fremdkörper" gefunden. Mit der Pinzette entfernt und seither lässt sich das Bike wieder normal laden, wenn der Akku drinnen ist.
Zitieren
#3
(16.06.2020, 19:19)m-artin schrieb: Habe bereits mehrfach Stromer kontaktiert, die antworten aber leider garnicht.

Das kommt anscheinen hin und wieder vor; falls die von
ambros53 vorgeschlagene Reinigung nicht hilft, solltest Du dich mit Nachdruck an deinen Händler wenden.
Zitieren
#4
(20.06.2020, 09:18)ambros53 schrieb: Vielleicht hast du das schon gemacht, aber kontrolliere die Kontakte vom Velo zum Akku. Da kann das kleinste Teil eine Störung verursachen. Ich hatte das gleicht Problem und habe bei der genauen Kontrolle ein winzigen "Fremdkörper" gefunden. Mit der Pinzette entfernt und seither lässt sich das Bike wieder normal laden, wenn der Akku drinnen ist.

Die Kontakte habe ich mehrfach gereinigt, sowohl mit einem feinen Lappen als auch mit Druckluft. Optisch sehe ich keine Verunreinigungen.

(26.06.2020, 18:56)bluecat schrieb:
(16.06.2020, 19:19)m-artin schrieb: Habe bereits mehrfach Stromer kontaktiert, die antworten aber leider garnicht.

Das kommt anscheinen hin und wieder vor; falls die von
ambros53 vorgeschlagene Reinigung nicht hilft, solltest Du dich mit Nachdruck an deinen Händler wenden.

Wir haben alle unsere 4 Stromer direkt bei Stromer (im sogenannten Flagship Store) gekauft. Als ich letztes Jahr ein Problem hatte, und mich an einen lokalen Händler wandte, wurde mir gesagt, ich müsse mich an den Flagship Store wenden. Tja, und diese reagieren seit Monaten nicht auf meine Anfragen. (Inzwischen hat ein 3. Stromer Probleme, hier blinkt die Kontrollanzeige für die Lampe). Schon ärgerlich.
Zitieren


Gehe zu: