Dieses Forum verwendet Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies um deine Login Daten zu speichern (sofern Du registriert und angemeldet bist) bzw. deinen letzten Aufenthaltsort (wenn nicht registriert und angemeldet). Cookies sind kleine Textdateien, die auf deinen Rechner gespeichert werden. Die von diesen Forum gespeicherten Cookies werden ausschließlich für Zwecke dieses Forums verwendet und nicht von Dritten ausgelesen. Sie stellen kein Sicherheitsrisiko für deinen Rechner dar. Cookies werden in diesem Forum auch verwendet, um die Anzeige bereits gelesener und noch ungelesener Themen zu unterscheiden. Bitte bestätige, ob Du Cookies zulassen möchtest oder nicht.


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Error 210002 Controller ST2 und ST3/5 kompatibel
#1
Hallo
Kann mir jemand sagen ob die Controller Baugleich sind. ? Sprich ob der Controller vom St3/5 in ein älteres St2 passt?

Wir haben einen Drive Error 210002
Habe schon alles mögliche probiert. Als nächstes würde ich versuchen die Controller untereinander auszutauschen um den Fehler endgültig einzugrenzen. 

Wenn ich bei einem deutschen Händler schaue, so scheint das nicht zu gehen, er schreibt für St1x, St2 und St2s

Bei 2 amerikanischen Anbietern jedoch wird angegeben passend für St1x, St2 St3 und St5

Vielleicht kann mir ja jemand kurz helfen

Gruß André
Zitieren
#2
Hallo Flachlandstromer,

Ja die Controller sind bei jedem 12V System gleich.

210002 = Der Controller antwortet nicht auf dem CAN-Bus,

Schau mal ob deine Wicked Cable verschmort sind, wie es bei mir waren, weil der MCU direkt vom Akku eingespiesen wird und neben an geht ne Leitung richtung OMNI / Distributionboard.

Gemäss Stromer steht der 210002 mit dem Wickedcable in zusammenhang.
Zitieren
#3
Hallo road cruiser
Das kaputte St2 ist BJ 1/2015. ich glaube das hat einen 6V Controller.

Ich habe vorhin bei meinem St5 das Batteriefach ausgebaut weil ich die Controller vergleichen wollte und schrumpfschläuche über die Kabel machen wollte. Mit „Entsetzen“ stellte ich fest das das bereits gemacht wurde. !!?! Es war auch alles furz trocken und keinerlei dreck zu finden. Smile

Aber zurück zum Controller. Habe die verglichen und der 12 V Controller sieht ganz anders aus. Ich habe nun auch endlich das vielfach gelesene Wicket Cable gefunden, zumindest glaube ich das Big Grin desweiteren fand ich die 2A Sicherung von der du an anderer Stelle schon mal geschrieben hast.
Beim St2 gibts diese Sicherung und das kleine Extra Kabel jedoch nicht.

2 mal war ich bereits zum Repaeratur Versuch zum Rad hingefahren.
Ich habe das kaputte St2 nun gerade angeliefert bekommen, mein Kumpel hat dafür unser St3 mitgenommen.
probiert habe ich eigentlich schon alles mögliche... der Fehler geht nicht weg. Es bleibt bei xo210002. Licht. Und Motor werden nicht angesteuert. Display und Akku geht


Gibt es eine Möglichkeit herauszufinden ob der Controller einen Kurzschluss erlitten hatte ?
Deutet eigentlich alles darauf hin. Grünspan an den Steckern und nen halbes Kilo dreck unten im Rahmen.

Ich würde gerne vermeiden das Rad zur werkstatt transportieren zu müssen, hinfahren , Controller abholen einbauen etc. alles kein Problem. Aber son Rad 80km transportieren zu müssen ist einfach nur blöd.

Gruß André
Zitieren
#4
Hallo Flachlandstromer,

Am besten alles ausseinander nehmen, das ganze ausserhalb des Stromers verbinden, jeden Kontakt mit Kontaksprey reinigen und schauen ob die Kabel / Stecker ganz sind.

Wenn da ein Kurschlussgewesen währe hättest dies gemerkt, die Elektrik wurde zum Glück so gebaut das es bei einem Kurzschluss den Akku ausschaltet.

Man könnte auch ein wechsel auf 12V machen, kostet halt 1k.
Zitieren
#5
Hi

Ja das habe ich alles schon gemacht. Die Kontakte sind alle sauber und die Kabel hatten auch keine sichtbaren Schäden.
Der Fehler soll quasi über Nacht passiert sein, also nicht während des Fahrens.
Der Akku kann sich auch nicht abgeschaltet haben. Weil seine beiden Akkus in unseren Rädern noch funktionieren, unsere Beiden Akkus in seinem Rad jedoch nicht

Hilft alles nix, morgen bring ich es mit Zug und bisl Bio-radeln in die 80km entfernte Werkstatt. Der Controller ist dort vorrätig. Für schlappe 520€ Sad wenn dann alles funktioniert werde ich es selber auch zurück fahren.

Wie meinst du das denn mit dem Umbau auf 12v ? Du meinst man braucht dann auch nen neues Display oder ? Dann wird man mit 1000€ leider nicht hinkommen

Die 520€ für den controller sind natürlich eine bittere Pille die es zu schlucken gilt. Ich persönlich finde es eine Frechheit das ein Elektronik Teil auf dessen Lebensdauer man keinerlei Einfluss nehmen kann so viel Geld aufzurufen. Das Teil sollte ‚mindestens‘ so lange Garantie haben wie der Rahmen bzw. der Lebensdauer des Rades

Gruß André
Zitieren


Gehe zu: