Dieses Forum verwendet Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies um deine Login Daten zu speichern (sofern Du registriert und angemeldet bist) bzw. deinen letzten Aufenthaltsort (wenn nicht registriert und angemeldet). Cookies sind kleine Textdateien, die auf deinen Rechner gespeichert werden. Die von diesen Forum gespeicherten Cookies werden ausschließlich für Zwecke dieses Forums verwendet und nicht von Dritten ausgelesen. Sie stellen kein Sicherheitsrisiko für deinen Rechner dar. Cookies werden in diesem Forum auch verwendet, um die Anzeige bereits gelesener und noch ungelesener Themen zu unterscheiden. Bitte bestätige, ob Du Cookies zulassen möchtest oder nicht.


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
ST2 S keine tretunterstützung
#1
hallo zusammen

leider hat mein ST2 S 2018 2500km heute morgen den dienst verweigert (akku ist 100% aufgeladen, das display funktioniert). keine tretunterstützung und so natürlich nicht fahrbar (17km zum arbeitsplatz). gestern hat es noch einwandfrei getan. hat evt. jmd. eine idee und kann mir helfen?

danke und grüsse
kid_calypso
Zitieren
#2
(12.06.2020, 07:32)kid_calypso schrieb: hallo zusammen

leider hat mein ST2 S 2018 2500km heute morgen den dienst verweigert (akku ist 100% aufgeladen, das display funktioniert). keine tretunterstützung und so natürlich nicht fahrbar (17km zum arbeitsplatz). gestern hat es noch einwandfrei getan. hat evt. jmd. eine idee und kann mir helfen?

danke und grüsse
kid_calypso


Hatte ich auch schon, Akku raus und wieder rein vielleicht musst Du dies mehrmals machen. Wenn das nichts hilft sollte man die Verkabelung prüfen.
Zitieren
#3
Eine weitere Möglichkeit ist den Tretsensor neu zu kalibrieren.
Zitieren
#4
supi, hat sich danke fernzugriff von velomech erledigt! der tretsensor war nur verdreckt (ist hinten an dem ritzelpacket). das nächste mal weiss ich mehr...danke für eure hilfe!!!
Zitieren
#5
(12.06.2020, 10:02)kid_calypso schrieb: hat sich danke fernzugriff von velomech erledigt! der tretsensor war nur verdreckt

Das ist wirklich einmalig, wie hat der Mech die Reinigung vom HomeOffice aus hinbekommen?
Zitieren
#6
Sali zäme
Ich habe nun schon über 3000 km abgespult, total 3 Werkstattbesuche...aber kann hier mal einer ein Foto von diesem Sensor posten? Ich weiss nicht wo er ist und somit kann ich ihn nicht reinigen oder sauberhalten. Danke und Gruss
Crispot!
Zitieren
#7
Das schwarze Teil zwischen Rahmen und Ritzel ist afaik der Drehmomentsensor. Hab auch manchmal das Problem mit unterschiedlicher Unterstützung. Im Juli(!) einen Termin beim Schrauber bekommen.


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Zitieren
#8
(15.06.2020, 10:46)Desmoquattro schrieb: Das schwarze Teil zwischen Rahmen und Ritzel ist afaik der Drehmomentsensor.

Hmm, eher die Platte, in der der Sensor eingebaut ist. Ohne Ausbau des Hinterrads ist nicht an den Sensor heranzukommen (was vielleicht ganz gut so ist).
Zitieren


Gehe zu: