Dieses Forum verwendet Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies um deine Login Daten zu speichern (sofern Du registriert und angemeldet bist) bzw. deinen letzten Aufenthaltsort (wenn nicht registriert und angemeldet). Cookies sind kleine Textdateien, die auf deinen Rechner gespeichert werden. Die von diesen Forum gespeicherten Cookies werden ausschließlich für Zwecke dieses Forums verwendet und nicht von Dritten ausgelesen. Sie stellen kein Sicherheitsrisiko für deinen Rechner dar. Cookies werden in diesem Forum auch verwendet, um die Anzeige bereits gelesener und noch ungelesener Themen zu unterscheiden. Bitte bestätige, ob Du Cookies zulassen möchtest oder nicht.


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
ST2 Akkufachdeckel demontieren
#1
Hallo Stromerfreunde

Damit ich Zugang zu den Bremskabeln habe, muss ich mindestens die äussere Abdeckung am Unterrohr (Akkufach) demontieren.
Evtl. muss ich sogar die Kunststoffabdeckung im Akkufach ausbauen!?
Wie ich nun feststellen musste ist mir der Akkufachdeckel im Wege! Ohne Diesen zu verbiegen komme ich nicht an die unteren Schrauben ran!

Nachdem ich von aussen die kleine Abdeckung entfernt habe, konnte ich die Schraube am Deckeldrehpunkt entfernen.

Ich habe erwartet, dass ich dann den Deckel inkl. Ladebuchse etwas herausziehen kann. Dieser sitzt aber immer noch fest an seiner Position.
Wie demontiere ich den Akkufachdeckel?

Kann mir jemand einen Tipp geben.
Zitieren
#2
(26.12.2019, 11:27)Roger57 schrieb: Wie demontiere ich den Akkufachdeckel?

Bei der alten Konstruktion war der Deckel durch eine lange Schraube von unten (neben dem Tretlager) gesichert. Vielleicht ist das noch immer so oder ähnlich.
Zitieren
#3
Ich habe es nun geschafft. Es ist extrem mühsam, weil sich der Deckel nur zusammen mit dem ganzen Akkufach (Kunsstoffteil) als Einheit demontieren lässt!
Zuvor müssen Innen oben und unten je 6, wegen dem Deckel nur schwer zugängliche Schrauben, gelöst werden. Dann kann mit etwas Gewalt das Akkufach oben bei der Ladebuchse ausgefädelt werden (die Ecken gehen nur sehr streng).
Dadurch wird auch gleich die äussere Abdeckung von der Elektroplatine gelöst.
Damit ich aber zu den Bremskabeln komme müsste ich nun auch noch dass Akkufach-Schloss ausbauen, wozu ich aber keine Lust habe!

Jetzt ist mir auch klar, warum bei meinem Bike, wo durch meinen Händler das Schloss umgebaut wurde das Akkufach nicht teilweise abgebrochene Teile hat.
Zitieren


Gehe zu: