Dieses Forum verwendet Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies um deine Login Daten zu speichern (sofern Du registriert und angemeldet bist) bzw. deinen letzten Aufenthaltsort (wenn nicht registriert und angemeldet). Cookies sind kleine Textdateien, die auf deinen Rechner gespeichert werden. Die von diesen Forum gespeicherten Cookies werden ausschließlich für Zwecke dieses Forums verwendet und nicht von Dritten ausgelesen. Sie stellen kein Sicherheitsrisiko für deinen Rechner dar. Cookies werden in diesem Forum auch verwendet, um die Anzeige bereits gelesener und noch ungelesener Themen zu unterscheiden. Bitte bestätige, ob Du Cookies zulassen möchtest oder nicht.


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
M99 Pro beschlägt von innen
#11
(21.10.2019, 09:04)RoadCruiser schrieb: Hallo Zusammen,

Das Flackern ist sicher nicht normal und sollte unter Garantie getauscht werden aber das sich die Supernova vorne beschlagen ist leider normal, ist beim KFZ auch so, da ist auch ein kleines Loch damit die Feuchtigkeit raus kann. Das Ding wird halt wegen der Hochleistungsled warm und wenn das Glas noch Kalt ist, dann beschlägt es sich, ist bei meiner auch so aber stört nicht da die Leuchtkraft gleich bleibt.

Die Pro beschlägt sich innen auch bei Nichtgebrauch, wenn das Bike bei schlechtem wetter draussen steht.
Zitieren
#12
(19.10.2019, 16:47)perpetuum mobile schrieb: meine M99 beschlägt von innen.

Das taten die bereits im 2017 am ST2s - und bei einen Gespräch mit supernova an einer Messe schien mir der (inoffizielle) Grund eine hohe Luftfeuchte im Montagewerk zu sein. Vermutlich ist das bei allen Lampen (Lupine et. al.) so, aber weil bei der m99-Serie die Frontscheibe nicht durch die LED gewärmt wird (die LED sitzen genialerweise oben), kann dort Wasser kondensieren. Theoretisch könnte die Montage unter Schutzgas in einer Glovebox stattfinden, aber der Workaround mit der Folie ist auch gut.

Idealerweise wird die Folie in einer trockenen Woche entfernt, so dass nicht noch mehr Feuchte in die Lampe gelangt.


Angehängte Dateien
.pdf   m99_Kondenswasser.pdf (Größe: 275.74 KB / Downloads: 116)
Zitieren
#13
(22.10.2019, 18:16)bluecat schrieb:
(19.10.2019, 16:47)perpetuum mobile schrieb: meine M99 beschlägt von innen.

Das taten die bereits im 2017 am ST2s - und bei einen Gespräch mit supernova an einer Messe schien mir der (inoffizielle) Grund eine hohe Luftfeuchte im Montagewerk....

Besten Dank, es sollte einen like button geben!
Zitieren


Gehe zu: