Dieses Forum verwendet Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies um deine Login Daten zu speichern (sofern Du registriert und angemeldet bist) bzw. deinen letzten Aufenthaltsort (wenn nicht registriert und angemeldet). Cookies sind kleine Textdateien, die auf deinen Rechner gespeichert werden. Die von diesen Forum gespeicherten Cookies werden ausschließlich für Zwecke dieses Forums verwendet und nicht von Dritten ausgelesen. Sie stellen kein Sicherheitsrisiko für deinen Rechner dar. Cookies werden in diesem Forum auch verwendet, um die Anzeige bereits gelesener und noch ungelesener Themen zu unterscheiden. Bitte bestätige, ob Du Cookies zulassen möchtest oder nicht.


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Jemand Lust auf einen Stromer-Bergauf Vergleich?
#1
Hallo

hätte jemand aus dem Raum Basel Lust mal die Bergfahreigenschaften der Stromer Modelle direkt zu vergleichen?

Ich fahre ein 2018 ST2S und es würde mich interessieren wie es im direkten Vergleich zu ST3 und ST5 bergauf geht. Im Forum liest man konträre Erfahrungen dazu. Die einen berichten, die 26 Zöller gehen besser bergauf, andere beschreiben den ST5 und den ST3 als kräftiger am Berg.

Meine Idee wäre, man fährt einfach mal an einem Feierabend zwanglos zusammen eine Teststrecke hoch (Vorschlag Dornach-Hochwald) und wechselt zwischendurch mal die Räder. Oder man fährt die selbe Strecke zweimal und tauscht beim 2. Mal. Klar ist der Vergleich dann immer noch nicht labormässig clean aber ich denke es wäre doch aufschlussreich.

Das ist vielleicht auch übertrieben, aber mich würde es jedenfalls interessieren. Vielleicht findet sich ja jemand Wink

Viele Grüsse
Hannes
Zitieren
#2
(23.09.2019, 20:05)Hannes Buskovic schrieb: Im Forum liest man konträre Erfahrungen dazu. Die einen berichten, die 26 Zöller gehen besser bergauf, andere beschreiben den ST5 und den ST3 als kräftiger am Berg.

Leider fehlt mir die Zeit, aber meine Vermutung ist: Sollte der Fahrer fit genug sein, das Tempo über 35km/h zu halten, wird er mit dem ST5 zuerst oben sein. Bricht das Tempo auf 25km/h ein, wird ihm der ST2s bessere Dienste leisten - immer mit "all in" in viel Akku, versteht sich.
Zitieren
#3
Hi Hannes
Ich wäre dabei . Kann aber aktuell nur am 15./16.10 oder ab dem 27.10. wieder .
Oder ganz spontan heute Nachmittag.

Grüsselis Jan
Zitieren
#4
Hey Jan 

Cool freut mich, ich schreibe dir eine Pn 

Viele Grüsse Hannes
Zitieren
#5
Hey. Habt ihr schon verglichen ?
Zitieren
#6
Ne kommt am 15.10. gegen 16:30 ,Treffpunkt in Dornach .

Grüsselis Jan
Zitieren
#7
Schade das ich soweit weg wohne. Viel Spaß euch!
Zitieren
#8
Aufgrund terminlicher Schwierigkeiten, mussten wir unseren Stromer Bergtest leider verschieben. Wird wohl November werden.
Zitieren


Gehe zu: