Dieses Forum verwendet Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies um deine Login Daten zu speichern (sofern Du registriert und angemeldet bist) bzw. deinen letzten Aufenthaltsort (wenn nicht registriert und angemeldet). Cookies sind kleine Textdateien, die auf deinen Rechner gespeichert werden. Die von diesen Forum gespeicherten Cookies werden ausschließlich für Zwecke dieses Forums verwendet und nicht von Dritten ausgelesen. Sie stellen kein Sicherheitsrisiko für deinen Rechner dar. Cookies werden in diesem Forum auch verwendet, um die Anzeige bereits gelesener und noch ungelesener Themen zu unterscheiden. Bitte bestätige, ob Du Cookies zulassen möchtest oder nicht.


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kleines Nummernschild
#1
Hallo zusammen,
Seit kurzem gibt es ja die (ich glaube die heißen) e Scooter. Die dürfen 20 km/h fahren und brauchen eine Versicherung. als Versicherungskennzeichen haben die so einen schönen kleinen Aufkleber auf dem Schutzblech. Das finde optisch sehr gelungen.
Hat jemand schon mal versucht, so ein kleines Versicherungskennzeichen für einen Stromer zu bekommen? Das blöde Kuchenblech sieht (finde ich)wirklich nicht gut aus.
Zitieren
#2
Von welchem Land redest du ? Kuchenbleche haben die Franzosen. CH und D haben die gleiche Grösse und die finde ich jetzt nicht übertrieben gross !

Grüsselis Jan
Zitieren
#3
Ich wohne in D. 
Das Design der beiden Schilder ist gleich, sie sind nur unterschiedlich groß.
Zitieren
#4
Ich hatte vor zwei Wochen den gleichen Gedanken, nachdem ich die ersten Scooter damit live gesehen hab. Sowas würde unsern S auch gut tun und kaum einer würde mehr das Kennzeichen in der Tasche verstecken wollen.
Aber dann ein wenig gelesen, leider ist der kleiner Bapper keine neue zusätzliche Option für unsere mittelgroßen "Mofa-"Kennzeichen in D generell, sondern explizit nur eine Sonderlösung/eine Ausnahmeregelung für E-Scooter bis 20km/h, was bei den Teilen auch Sinn macht (anders als die Teile selbst... :-( ).
Also, leider keine Chance für uns in D.
Zitieren
#5
Ich hatte auch mit geliebäugelt das neue Saisonkennzeichen in klein zu nehmen, ist rechtlich aber nicht vorgesehen und eigentlich will ich von hinten auch sichtbar als Fahrzeug erkennbar sein, bin mal eine Woche ohne gefahren und bin dauernd angehupt worden ... mit Kennzeichen kann ich entspannter innerorts auf der Straße fahren.
Zitieren
#6
(02.07.2019, 11:20)Reese schrieb: mit Kennzeichen kann ich entspannter innerorts auf der Straße fahren.

Das stimmt, aber es geht ja darum, dass man auch den Waldweg befahren will, und das geht besser ohne sichtbares Kennzeichen.
Zitieren
#7
(02.07.2019, 11:20)Reese schrieb: Ich hatte auch mit geliebäugelt das neue Saisonkennzeichen in klein zu nehmen, ist rechtlich aber nicht vorgesehen und eigentlich will ich von hinten auch sichtbar als Fahrzeug erkennbar sein, bin mal eine Woche ohne gefahren und bin dauernd angehupt worden ... mit Kennzeichen kann ich entspannter innerorts auf der Straße fahren.

Ist bei mir genau anders rum. Entspannter mit Kennzeichen außer Ort und in der Stadt ab. Ich hab für mich eine Lösung mit starken Klettband gefunden, so kann ich es immer schnell "aktivieren". In der Stadt wurde ich sogar schon von der Polizei auf den Radweg gewiesen, trotz Kennzeichen...  Rolleyes das hupen der anderen mal nicht extra erwähnt.
Zitieren
#8
Kann einem das mit dem Klettband nicht als Vorsatz ausgelegt werden? Ohne das Klettband kann man immer sagen, dass das Nummernschild gerade eben abgefallen ist und man es deswegen in der Tasche hat.
Ich habe auch schon mal über eine "Schnellwechsel Halterung" nachgedacht, aber wegen obigem Grund nicht gemacht.
Zitieren
#9
Bestimmt!

Ich würde aber nett bleiben und denen versuchen zu erklären, daß ich das Schild beim parken immer ab mache, um so Vandalen aus den Weg zu gehen. Die aus Neid oder warum auch immer sich an dem Fahrrad zu schaffen machen, wenn es irgendwo in der Fußgängerzone "parkt". Male mir da gute Chancen aus, zumindest hier in Leipzig, wo gewisses "Klientel" rumläuft.

Ich werde berichten ob ich damit durchkomme.
Zitieren
#10
Hallo,
ich habe meines mit einer (selbstgebauten) Magnethalterung an der Sattelstütze. Bin seitdem 2 mal von der Polizei angehalten worden und nicht darauf angesprochen worden. Somit denke ich geht es in Ordnung.
Zitieren


Gehe zu: