Dieses Forum verwendet Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies um deine Login Daten zu speichern (sofern Du registriert und angemeldet bist) bzw. deinen letzten Aufenthaltsort (wenn nicht registriert und angemeldet). Cookies sind kleine Textdateien, die auf deinen Rechner gespeichert werden. Die von diesen Forum gespeicherten Cookies werden ausschließlich für Zwecke dieses Forums verwendet und nicht von Dritten ausgelesen. Sie stellen kein Sicherheitsrisiko für deinen Rechner dar. Cookies werden in diesem Forum auch verwendet, um die Anzeige bereits gelesener und noch ungelesener Themen zu unterscheiden. Bitte bestätige, ob Du Cookies zulassen möchtest oder nicht.


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Erste Verwarnung
#1
Nach fast 10000 km und 1,5 Jahren pendeln, war es heute soweit.

Auf einer gut ausgebauten Strasse mit Tempo 30 Beschränkung findet sich am Fahrbahnrand ein Fahrradweg. An Tempo 30 hält sich kaum jemand, Fahrräder sieht man selten und um nicht im Weg zu sein, fahre ich immer am rechten Rand, logischerweise (?) auf dem Fahrradweg.

Dies missfiel einem Streifenpolizisten auf seiner 1000 BMW. Er stoppte mich und erklärte mir, dass er mit seinem Motorrad auch nicht auf dem Radweg fahren dürfte, die deutlich zu schnellen Autos ignorierte er. Auch meinen Hinweis, dass im normalen Straßenverkehr, nicht den rechten Fahrbahnrand zu benutzen häufig mit anhupen, abdrängen und schlimmeres verbunden ist, interessierte ihn nicht.

Stromers, erobert die Strassen!!

Ich war mit 10 Euronen dabei...

kikeriki
Zitieren
#2
War das innerorts?
In einer Tempo 30 Zone würde ich zwar die Straße nutzen, andererseits habe ich mir vorgenommen, keine Verwarnungen gleich an Ort und Stelle zu bezahlen. Dann hat man noch die Möglichkeit Widerspruch einzulegen. Sollen sich die Behörden und Gerichte ruhig mal mit den Themen Klimawandel, -Schutz, Umstieg aufs Rad und den damit verbundenen Sicherheitsaspekten für Pendler auseinandersetzen.

VG Scultetus
Zitieren
#3
Hallo Scultetus,

war innerorts.
 Mich ärgert nur dieses prinzipielle Vorgehen. Wenn ich mal ins überlegen komme, wie oft ich schon mit den diversen Methoden der Autofahrer auf den Radweg verwiesen wurde, reichen zwei Hände nicht aus.

kikeriki
Zitieren
#4
Da hatte der Mitarbeiter der Rennleitung wohl etwas zu warm unter seinem Helm...
Abhaken und versuchen sich nicht zu sehr aufzuregen - kommt ja zum Glück sehr selten vor
Zitieren
#5
Innerorts fahre ich fast nur noch Straße ... das ST5 hat soviel Wumms das man immer gut mitschwimmen kann ... das war mit dem ST1 nicht so.

Ich hatte bisher immer Glück mit der Rennleitung, aber bei mir im Kreis ist es so, Leben und Leben lassen, ich sehe die, die sehen mich und lassen mich in Ruhe wenn ich (immer rücksichtsvoll) auf dem Radweg mit 45 fahre während auf der Bundesstraße mit Tempo 100 gebrettert wird ...
Zitieren
#6
(28.06.2019, 14:17)Gustel Gaas schrieb: Abhaken und versuchen sich nicht zu sehr aufzuregen - kommt ja zum Glück sehr selten vor

Ärgerliche Rechthaberei!

Wer mit dem Auto unterwegs ist, hat ein viel grösseres Risiko, in einen Hinterhalt zu geraten und von bewaffneten Uniformierten zur Herausgabe von Bargeld gezwungen zu werden - und auch dann gilt: Abhaken, vergessen.
Zitieren
#7
Hehe Smile

Kleiner Tipp:

Keiner weiß, was das für ein Fahrzeug ist und wie schnell es fährt.

Die Geschwindigkeit ist aus dem Auto heraus auch nur schwer einzuschätzen.

Was macht man also?

Man schreibt es einfach ran.

Dass ein 45km/h Fahrzeug nicht auf den Radweg gehört, ist den allermeisten Autofahrern klar.

Das Geschwindigkeitsschild nach Norm ist geläufig.

Du wirst feststellen, dass die "Aufforderungen", den Radweg zu benutzen, drastisch nachlassen.

   
Zitieren
#8
OT: @morpheus: Was für Blinker hast du da montiert?
Zitieren
#9
(08.07.2019, 05:13)MichaR schrieb: OT: @morpheus: Was für Blinker hast du da montiert?

[OT]
Hmm, stimmt. Die sind ja auf dem Foto auch zu sehen.

Ich wollte hier im Forum eigentlich schon vor einiger Zeit einen extra Faden für die Blinkernachrüstung aufmachen, hab das aber irgendwie aus den Augen verloren. Blush 

Ich gelobe Besserung. Angel

Wird in Angriff genommen werden.
[/OT]
Zitieren
#10
Hallo morpheus,

das mit dem Geschwindigkeitsschild ist eine Überlegung wert. Woran hast du das befestigt?

Grüße
Zitieren


Gehe zu: