Dieses Forum verwendet Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies um deine Login Daten zu speichern (sofern Du registriert und angemeldet bist) bzw. deinen letzten Aufenthaltsort (wenn nicht registriert und angemeldet). Cookies sind kleine Textdateien, die auf deinen Rechner gespeichert werden. Die von diesen Forum gespeicherten Cookies werden ausschließlich für Zwecke dieses Forums verwendet und nicht von Dritten ausgelesen. Sie stellen kein Sicherheitsrisiko für deinen Rechner dar. Cookies werden in diesem Forum auch verwendet, um die Anzeige bereits gelesener und noch ungelesener Themen zu unterscheiden. Bitte bestätige, ob Du Cookies zulassen möchtest oder nicht.


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
ST5: Wo ist der „Mofa-Modus“ (20 km/h -beim kontinuierlichen Drücken der „+“ Taste)?
#1
Bei meinen vorherigen Bulls E45 und ST2 von 2017 konnte man diesen Modus durch kontinuierliches drücken der „+“ Taste aufrufen. Beim ST 5 funktioniert das offensichtlich nicht.....oder gibt es hier eine andere Tastenkombination, die diese Funktion aufruft?


Bem.: Ich habe diese Funktion immer sehr geschätzt. Ich habe sie genutzt um gelegentlich mal eine Zigarette zu rauchen ohne zu viel Zeit zu verlieren….. Wink
Zitieren
#2
neuzulassungen dürfen das nicht mehr haben, deswegen gibts das beim st5 nicht. Da kannst du nur noch mit alten Fahrzeugen spaß dran haben :/
Zitieren
#3
Du kannst ihn vorrubergehend im servicemenü aktivieren.
Zitieren
#4
Kannst du das näher Erklären , wo im Menü unter welchen Punkt stellt man das ein und was heisst vorübergehend? Deaktiviert sich das von alleine?

Grüsselis Jan
Zitieren
#5
Hallo Jan

Kennst du das service Menü nicht ?

-rechten Bremshebel ziehen und halten
- auf dem Display Einstellungen drücken und halten
- nach 2 Sekunden den Bremshebel loslassen

-nun findest du einen weiteren Punkt , (Service ), wo du u.a den Sensor resetten kannst usw...

Bei mir findet sich da auch der boost Modus, weiß jedoch nicht wie sich dass beim fahren auswirkt , hab ihn nie benutzt

Gruß André
Zitieren
#6
Moin André

Doch doch das Service Menü kenn ich , hab da ja auch das Tagfahrlicht ausgeschaltet.

Danke und Grüsselis Jan
Zitieren
#7
Moin, Moin!

Es funktioniert wie gehabt beim ST2 jedoch mit der Einschränkung, dass immer das Menü aufgerufen werden muss, womit man den Fahrmodus mit Unterstützung verlässt. Man kann nicht übergangslos vom Boost-Modus in den unterstützten Fahrmodus zurück wie in der Vergangenheit üblich.... Oder gibt es eine Möglichkeit den Boost-Modus permanent zu aktivieren?
Bspw. das Tagfahrlicht lässt sich permanent de-/ aktivieren...
Zitieren


Gehe zu: