Dieses Forum verwendet Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies um deine Login Daten zu speichern (sofern Du registriert und angemeldet bist) bzw. deinen letzten Aufenthaltsort (wenn nicht registriert und angemeldet). Cookies sind kleine Textdateien, die auf deinen Rechner gespeichert werden. Die von diesen Forum gespeicherten Cookies werden ausschließlich für Zwecke dieses Forums verwendet und nicht von Dritten ausgelesen. Sie stellen kein Sicherheitsrisiko für deinen Rechner dar. Cookies werden in diesem Forum auch verwendet, um die Anzeige bereits gelesener und noch ungelesener Themen zu unterscheiden. Bitte bestätige, ob Du Cookies zulassen möchtest oder nicht.


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
ST5 Sitzposition
#1
Der Sitzwinkel variiert je nach Rahmengrösse - je grösser der Rahmen, desto flacher wird der Sitzwinkel. Bei meinem ST5 in Grösse XL liegt der Sitzwinkel per se bei extrem flachen 71.5°. In Kombination mit einer nach hinten versetzen, gefederten Sattelstütze und ca. 25 cm Sattelauszug (ich bin 1.90), verkommt der Sitzwinkel in den Bereich eines Liege-velos. Ich sitze also praktisch über dem Gepäckträger, was unergonomisch und vor allem unbequem ist. Dieses Problem konnte ich durch den Verbau einer Sattelgestellverlängerung lösen (http://www.seatpost-optimizer.de/).

Nun kämpfe ich aber immer noch mit ca. 15 cm Sattelüberhöhung (der Sattel liegt 15cm höher als der Lenker). Ich bin mir zwar von meinem Racebike einiges gewohnt, doch beim Stromer fühle ich mich mehr auf einem Zeitfahr-Renner als auf einem Alltagsbike. Nun gibt es beim ST3 ja die Option eines Komfort-Vorbaus.

1. wird diese Option beim ST5 in naher Zukunft ebenfalls angeboten?
2. könnte man beim ST5 einen Komfort-Vorbau des ST3 incl. Lenker montieren? Sieht dann zwar nicht mehr so stylisch aus, aber damit könnt ich leben

Besten Dank für euer Feedback
Zitieren
#2
Wow, dein Sattel ist 15cm höher als der Lenker ?
Ich bin 1,96 m habe also auch den XL Rahmen. Ich habe anfangs auch versucht mich an die Richtwerte einer perfekten Einstellung zu halten, aber ich glaube das gilt für das St5 nicht .Big Grin
Auf der bodyfloat stütze ist ja eine Zahlenreihe aufgedruckt. Mein Sattel steht zwischen 10-11. aber ich min selber noch am experimentieren, da ich auch längerer Strecke Probleme mit taub werdenden Händen habe.
Versuch doch auch einfach mal den Sattel ein wenig tiefer.

Einen Umbau auf St3 Vorbau hab ich auch schon mal in Betracht gezogen, aber ich glaube das ist ein enormer Aufwand

Ich habe nach dem post nochmal direkt bei mir nachgeschaut. Also ich glaube das du dich irgendwie versehen haben musst. Oder hast du etwa doch den M Rahmen oder bist 2,25m?
Also mein Sattel befindet sich 7 cm über dem Lenker und ich finde ich sitze schon äußerst sportlich: teilweise habe ich den sogar noch 4 cm niedriger gehabt.
Wenn ich den Sattel auf die Höhe wie bei dir stelle dann habe ich Schwierigkeiten auf das Rad aufzusteigen und schaffe es nicht mit den Füßen den Boden zu berühren. Meine Beine jedoch durchgestreckt, vielleicht etwas zu sehr

Ich würde dir empfehlen einfach mal den Sattel ca 8-10 runter und die Verlängerung nach hinten evtl weglassen. Ich sitze eigentlich recht gut , obwohl ich ja noch ein Stückchen größer bin. Meine Knie haben bisher die wenigsten Probleme gemacht , vielleicht weil du am Stromer weitaus weniger Kraft auf die kurbeln geben musst als wie auf einem Rennrad, zeitfahrrad

Ich wünsche dir viel Spaß beim experimentieren, der Umbau auf dt3 Optik sollte die letzte Möglichkeit sein
Zitieren
#3
Die 15cm waren wohl Männer-Augenmass... Es sind gemessene 9cm im Wasser vom Lenker zur Sattelnase. Ich hab wohl überproportional lange Beine? Mit der Sattelhöhe / -position bin ich leider ziemlich eingeschränkt. Nach 3 Knieoperationen zwickts, sobald die Höhe und Position nicht genau stimmen.
Nichtsdestotrotz ist mir die Position für den Alltag zu sportlich. Ich ertapp mich regelmässig wie ich die Handposition zur Entlastung ändere und dann nicht mehr direkt an die Bremse komme.
Es wär also das Ziel den Lenker ein paar cm zu erhöhen.
Zitieren
#4
Gustel Du hast völlig Recht, auch 9cm Sattelüberhöhung ist eher was für sehr sportliches Rennrad, nicht für ein Stromer, da wird die Mehrheit wohl etwa mit Sattel etwa auf Lenkerhöhe fahren, also gegen 0cm.
Ich kenen die Geometrie beim St5 nicht genau, aber XL dürfte auch da die größte sein/22"? Mir mit 1,84m und für meine Größe mit großer Schrittlänge (90cm), ist das große 22" St1x einen Hauch zu lang, für jemand mit 1,9m müsste es perfekt sein. Ich hab von Ende Rahmensattelrohr bzw. Klemme bis Oberkante Sattelsitzfläche auch sicher um die 23cm Auszug, ist eher noch wenig für den 22" Rahmen, 25cm wäre top/üblich für den Rahmen. Falls es aber 25cm von Klemme bis Ende des Rohres der Sattelstütze sind, wäre es allerdings deutlich zu viel, bist Du sicher, dass Du einen XL Rahmen hast, auch mal gemessen (vielleicht hat ja wer im Werk den falschen Aufkleber auf den Rahmen gebracht...)?
Ansonsten, Vorbau falschrum geht beim St5 vermutlich kaum? Gibt es nicht die Option für verschiedene Vorbauten bei Händler/ab Werk? Oder war das nur beim St3?
Zitieren


Gehe zu: