Dieses Forum verwendet Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies um deine Login Daten zu speichern (sofern Du registriert und angemeldet bist) bzw. deinen letzten Aufenthaltsort (wenn nicht registriert und angemeldet). Cookies sind kleine Textdateien, die auf deinen Rechner gespeichert werden. Die von diesen Forum gespeicherten Cookies werden ausschließlich für Zwecke dieses Forums verwendet und nicht von Dritten ausgelesen. Sie stellen kein Sicherheitsrisiko für deinen Rechner dar. Cookies werden in diesem Forum auch verwendet, um die Anzeige bereits gelesener und noch ungelesener Themen zu unterscheiden. Bitte bestätige, ob Du Cookies zulassen möchtest oder nicht.


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Aktuelle Lieferprobleme beim Stromer ST5?
#1
Hallo Zusammen!

Ich hatte mir im Februar dieses Jahrs einen ST5 bestellt. Der ursprünglich bestätigte LT war die erste Woche im Mai. Kurz bevor ich mein 2 Jahre altes ST2 in Ende April verkauft hatte, wollte ich nochmals eine Bestätigung des LT für das ST5 vom Händler erhalten. Der Händler teilte mir mit, dass ich davon ausgehen könne, dass der LT wie ursprünglich vorgesehen eingehalten werden kann. 2 Tage nachdem ich das ST2 an seinen neuen Besitzer übergeben hatte erhielt ich einen Anruf vom Händler, der mir mitteilte, dass sich der Liefertermin um 1 Monat nach hinten verschieben wird. Das ST5 sollte in der letzten Woche eintreffen, was aber nicht geschah. Der Händler sagte mir, er könne dieses Verhalten von Stromer nicht erklären zumal man ihm keinerlei Info seitens Stromer über eine weitere Lieferverzögerung übermittelte.

 
Kann mir jemand von Euch eine Info zu den aktuellen Lieferschwierigkeiten bei Stromer mitteilen?


Ist diese Art des Kommunikationsverhaltens gegenüber Kunden bei Stromer üblich?

Vielen Dank für Eure Statements im Voraus!

Zitieren
#2
Mein ST5 hab ich im September bestellt und war mir auf Februar versprochen. Mitte März habe ich dann ein ST2 Testbike zum Überbrücken erhalten. Anfang Mai war es dann so weit. Gemäss Stromer hatte es mit der zweiten Charge Probleme mit der Lackierung gegeben und sie mussten einen ganzen Container Rahmen zurücksenden? Ob dies immer noch der Grund für den aktuellen Lieferverzug ist, kann ich nicht sagen. Bereits bei mir war die Kommunikation seitens Stromer subzero. Von einem Anbieter von Bikes im highend Preissegment dürfte man definitiv mehr erwarten.
Zitieren
#3
Hi Gustl,

Danke für Dein Feedback! Es wäre zumindest eine Erklärung: Durch die Reklamation verschiebt sich die gesamte Liefertermin-Kette der vorbestellten ST5 nach hinten…
Hätte ich das gewusst, hätte ich mein ST2 natürlich noch etwas behalten und erst abgegeben nach Auslieferung des neuen ST5.
Zitieren
#4
Ich warte zwar nicht auf nen komplettes Rad jedoch auf nen Ersatzteile. Unser St3 hat eine kaputte vordere Felge und nun warten wir bereits seit 8-10wochen darauf. Langsam stimmt uns das auch sauer. Auf mein st5 in Xl musste ich knappe 4 Monate warten. Da bin ich ja noch gut davon gekommen. Hoffe dein warten hat auch bald ein Ende Smile
Zitieren
#5
(12.06.2019, 14:34)Fuzzi schrieb: Hätte ich das gewusst, hätte ich mein ST2 natürlich noch etwas behalten und erst abgegeben nach Auslieferung des neuen ST5.

Hallo Fuzzi

Genau das meine ich mit "subzero" Kommunikation. Das sich ein LT verschiebt kann vorkommen. Doch man dürfte erwarten, dass das einem zeitnah und vor allem pro-aktiv mitgeteilt wird, damit man sich darauf einstellen kann. Ich drück dir die Daumen, dass du deinen ST5 nun bald abholen kannst.
Zitieren
#6
Kommunikation und Kunden Support ist definitiv nicht die Stärke von der myStromer AG
Zitieren
#7
Was aus Marketinggesichtspunkten heraus betrachtet nicht nachvollziehbar ist: Da der Kundenkreis für für diese hochpreisigen Bikes doch limitiert ist, wäre es doch sinnvoll und auch mit relativ wenig Aufwand möglich, Diesen entsprechend zu pflegen.....
Zitieren
#8
(12.06.2019, 16:17)mja24 schrieb: Kommunikation und Kunden Support ist definitiv nicht die Stärke von der myStromer AG

Ja, so kommt es leider daher. Allerdings ist mir nicht klar, wieviel Anteil der jeweilige Händler daran hat.

Wenn Stromer sagt "Wir rufen zurück, wenn das Bike parat ist" darf man das vermutlich durchhaus mit "Rufen Sie uns bitte an, wenn Sie etwas wissen wollen" übersetzen - kurzum das übliche im Geschäftsleben.
Zitieren
#9
Vor 2 Tagen habe ich das ST5 endlich erhalten. Mit Ausnahme von der Problematik, dass es mir noch nicht gelungen ist die BlueTooth-Verbindung zu einem iPhone X herzustellen, bin ich ich sehr zufrieden mit dem Fahrzeug.
Zitieren


Gehe zu: