Dieses Forum verwendet Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies um deine Login Daten zu speichern (sofern Du registriert und angemeldet bist) bzw. deinen letzten Aufenthaltsort (wenn nicht registriert und angemeldet). Cookies sind kleine Textdateien, die auf deinen Rechner gespeichert werden. Die von diesen Forum gespeicherten Cookies werden ausschließlich für Zwecke dieses Forums verwendet und nicht von Dritten ausgelesen. Sie stellen kein Sicherheitsrisiko für deinen Rechner dar. Cookies werden in diesem Forum auch verwendet, um die Anzeige bereits gelesener und noch ungelesener Themen zu unterscheiden. Bitte bestätige, ob Du Cookies zulassen möchtest oder nicht.


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
ST2 Zugang zum Servicemenü
#1
Huh
Hallo ST2 Fahrer ich hab da eine Frage zu dem Zugang zum Service Menü.
Beim Rad meiner Frau komme ich ganz einfach wie hier schon mehrfach beschrieben in das Service Menü, bei meinem Rad klappt das nicht!
Deshalb habe ich die Firmwareversionen der Räder verglichen und siehe da:
Bei meiner Frau: SUI V 3.0.4.5.4768
Bei meinem Rad: SUI V 3.4.2.1.5462

D.h. meines scheint die  neuere Version zu sein. Deshalb meine Frage: ist ein Zugang zum Servicemenü nicht mehr vorgesehen/möglich oder funktioniert er nur anders?

Für Hinweise/Lösungen bin ich dankbar.
Zitieren
#2
Moin. Bei mir hat die alte Anwendung auch nicht geklappt. Ich komme mit: Rechte Bremse ziehen und halten, dann Menü drücken und halten, danach erst Bremse loslassen und dann die Menütaste.
Zitieren
#3
Hallo Lutz,
danke für deinen Hinweis, so wie du das beschreibst funktioniert das beim Rad meiner Frau.
Bei meinem dagegen eben nicht; wenn ich beim Rad meiner Frau den rechten Bremshebel ziehe und dann "Menü" drücke und halte passiert so lange nichts, bis ich die Bremse los lasse, und danach komme ich mit zwei mal "Pfeil nach unten" eben in das Service Menü.
Bei mir dagegen erfolgt nach etwa 2 - 3 Sekunden automatisch der Sprung in das normale Menü selbst wenn ich den Bremshebel gezogen halte.
D.h. der Zugang zum Servicemenü muss bei den neueren SUI Versionen geändert oder gar aufgehoben sein.

Das wiederum fände ich ganz schlecht, weil nach jedem Hinterrad Ausbau die beiden Offsetwerte des Drehmomentsensors abgeglichen werden müssen, da sonst die Motorunterstützung nicht mehr stimmt.

Gruß goba
Zitieren
#4
Ich kannte noch ne andere Anleitung die bei mir nicht ging. Erst Menü drücken und halten, dann rechte Bremse halten, danach Menü loslassen und dann die Bremse. Hatte ich hier mal gelesen. Aber die ging bei mir nicht.
Zitieren
#5
Hallo,

ich habe bei meinem ST2S auch die neuere Version und drücke Menü, ziehe den Bremshebel re nach ca 3 Sekunden, halte beides für ein paar Sekunden und lasse dann den Hebel los und springe dann quasi ins Servicemenü. Manchmal brauche ich ein paar Versuche, wegen des Timings.

Kikeriki
Zitieren


Gehe zu: