Dieses Forum verwendet Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies um deine Login Daten zu speichern (sofern Du registriert und angemeldet bist) bzw. deinen letzten Aufenthaltsort (wenn nicht registriert und angemeldet). Cookies sind kleine Textdateien, die auf deinen Rechner gespeichert werden. Die von diesen Forum gespeicherten Cookies werden ausschließlich für Zwecke dieses Forums verwendet und nicht von Dritten ausgelesen. Sie stellen kein Sicherheitsrisiko für deinen Rechner dar. Cookies werden in diesem Forum auch verwendet, um die Anzeige bereits gelesener und noch ungelesener Themen zu unterscheiden. Bitte bestätige, ob Du Cookies zulassen möchtest oder nicht.


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
ST2 ST2S Gepäckträger
#1
Hallo zusammen,

kann beim ST2S auch ein Gepäckäckträger montiert werden?


Danke und Gruss
Michael
Zitieren
#2
Hi
Ja das geht.

Grüsselis Jan
Zitieren
#3
Cool. Noch eine andere Frage, ist das ein gutes Angebot?
https://m-way.ch/e-bikes/s-pedelecs-45-k....12.100098
Woher erkenne ich was für ein Jahrgang das Modell hat?
Zitieren
#4
Hallo

Ja, das ist ein gutes Angebot, solange du dir bewusst bist, dass es vermutlich ein "früheres" Baujahr ist (welches genau, erfährst du vermutlich nur durch Nachfrage im Shop). Ich habe auch ein Auslaufmodell (ohne Hupe) zu diesem Preis gekauft und ich bin sehr zufrieden damit. Das war aber noch im Jahr 2017. Ich dachte, dass ältere Bikes jetzt nicht mehr ohne Hupe verkauft werden dürfen und somit nachgerüstet werden müssen. Ob das bei diesem Angebot der Fall ist und bzw. ob das wirklich gemacht werden muss, weiss ich nicht genau. Aber auch da kann eine Nachfrage direkt im Shop nicht schaden ;o).

Ich habe mir auf meinem ST2s einen Gepäckträger installieren lassen. Du musst einfach wissen, dass die Dinger nicht viel Last aushalten (ca. 17 kg, wenn ich es richtig in Erinnerung habe). Aber bis jetzt hält bei mir alles und ich belaste den Gepackträger jeweils ordentlich und oft auch einseitig (wenn ich nur eine Hinterradtasche mitführe). Bisher hat sich das (noch) nicht gerächt. Übrigens hat der Gepäckträger keine Klammer, diese kann aber für wenig Geld nachgerüstet werden (würde ich gleich mitbestellen).

Eine Federgabel und eine gefederte Sattelstutze (Cirrus BodyFloat) wären sehr empfehlenswert, preislich macht es aber ordentlich was aus (aber wenn man Wert auf Komfort legt, nimmt man das gerne in Kauf).

Gruess, Ändu
Zitieren
#5
Hoi Ändu,

danke für die Infos. Im Online-Shop hat man mir auf Anfrage gesagt es wäre ein 2018er (gab es die nur mit Hupe?). Ich werde es mir noch im Laden anschauen, aber ich denke das wird schon kein 2017er sein, sonst hätten die nicht noch so viele.
Gepäckträger wird wahrscheinlich nachkommen wenn es ohne unpraktisch wird. Jetzt fahre ich auch immer mit Hinterradtasche. gefederte Sattelstütze und Federgabel mal schauen. Wohl erstmal nicht. Ich fahre auch primär nicht sehr lange Strecken. Anhänger wird aber sicher auch noch dran kommen (Thule Chariot geht ja wenn meine Recherche stimmt).
Zitieren
#6
Auch wenn es laut Bild wegen fehlender Hupe ein 2017er zu sein scheint , kann es sich durchaus trotzdem km nen 2018er Modell handeln. Das liegt dann an den standardisierten fotos. Schon ganz oft erlebt , gerade bei Stromer. So wird auch in der Regel ein Rahmen in Größe L gezeigt. Ich finden das der kleine Rahmen in Größe M auch total merkwürdig ausschaut
Zitieren
#7
Die Standard Gepäckträger Verbindung zwischen Schutzblech und Rahmen war bei mir ein Gummi propf mit einer Holz schraube. Hat nicht lang gehalten aber der laden hat es durch eine m5 schraube und Mutter ersetzt, jetzt scheint es stabil :-)
Zitieren
#8
Ich habe bei meinem ST2S den Gepäckträger Tubus Logo Classic in schwarz nachrüsten lassen. Funktioniert einwandfrei und kann im Gegensatz zum Standard-Träger bis zu 40 kg tragen!
Zitieren
#9
Nochmals eine andere Frage. Ich habe hier nicht viele Berichte zum Fahren auf Kies/Waldwegen gefunden. Ich weiss dass es meistens nicht erlaubt wäre, und man natürlich vorsichtiger fahren muss. Aber mich interessieren die Fähigkeiten. Wie ist das Handling/Grip? Werde wahrscheinlich auch mal mit Anhänger durchn Wald.
Zitieren
#10
Mein ST5 ist absolut Wald und Wiesenweg tauglich. Klar fehlt es vorne und hinten an Grip aber es geht . Man kann ordentlich um die Kurven driften. Einzigst störend sind die Steine die der Reifen aufliesst und dann unters Schutzblech schleudert und dort drin rum schleift . Hört sich voll krass an .

Grüsselis Jan
Zitieren


Gehe zu: