Dieses Forum verwendet Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies um deine Login Daten zu speichern (sofern Du registriert und angemeldet bist) bzw. deinen letzten Aufenthaltsort (wenn nicht registriert und angemeldet). Cookies sind kleine Textdateien, die auf deinen Rechner gespeichert werden. Die von diesen Forum gespeicherten Cookies werden ausschließlich für Zwecke dieses Forums verwendet und nicht von Dritten ausgelesen. Sie stellen kein Sicherheitsrisiko für deinen Rechner dar. Cookies werden in diesem Forum auch verwendet, um die Anzeige bereits gelesener und noch ungelesener Themen zu unterscheiden. Bitte bestätige, ob Du Cookies zulassen möchtest oder nicht.


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Frage zu Motorbremse / Rekuperation
#15
(02.06.2019, 17:54)Stanko3 schrieb: Ist dies jetzt normal oder müsste bei Betätigung des rechten Bremshebels der Bremseffekt deutlich spürbar sein ?

Der durch die Motorbremse produzierte Strom muss Platz haben im Akku.

Bei max. Bremsleistung (rechter Hebel) wird im Disply der Stromfluss-Balken rot (genauso wie bei max. Motorleistung). Die Wirkung ist so stark, dass ich auf dem Sattel jeweil ein wenig nach vorne rutsche. Ein Gefälle, das der ST5 mit >50km/h runterrollen würde, wird zur 30er Zone. Die Wirkung des linken Hebels ist spürbar geringer - was Absicht ist (z.B. Schneebedeckte  Fahrbahn).
Zitieren


Nachrichten in diesem Thema
RE: Frage zu Motorbremse / Rekuperation - von bluecat - 03.06.2019, 20:34

Gehe zu: