Dieses Forum verwendet Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies um deine Login Daten zu speichern (sofern Du registriert und angemeldet bist) bzw. deinen letzten Aufenthaltsort (wenn nicht registriert und angemeldet). Cookies sind kleine Textdateien, die auf deinen Rechner gespeichert werden. Die von diesen Forum gespeicherten Cookies werden ausschließlich für Zwecke dieses Forums verwendet und nicht von Dritten ausgelesen. Sie stellen kein Sicherheitsrisiko für deinen Rechner dar. Cookies werden in diesem Forum auch verwendet, um die Anzeige bereits gelesener und noch ungelesener Themen zu unterscheiden. Bitte bestätige, ob Du Cookies zulassen möchtest oder nicht.


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
SOS!2018er Modelle ST1x oder ST2
#1
Hallo zusammen,
 
ich möchte mir ein Stromer kaufen und habe aufgrund einer aktuell laufende Aktion (von der ich am Wochenende erfahren habe) bis Donnerstag Zeit zuzuschlagen. Es wäre mein erster Stromer bzw. mein erster E-Bike (bin einige im Spätsommer Probe gefahren, u.a. den ST2)! Ich möchte es einerseits (gelegentlich) zum Pendeln (ca. 2x16km) benutzen, aber auch mal für Ausflüge oder Erledigungen und gelegentlich auch zu Family-Zwecken (mit Kinderanhänger). Aufgrund der Erneuerungen möchte ich ein 2018er Modell kaufen. Nun bin ich aber (auch aufgrund einiger Einträge hier im Forum) unsicher geworden, ob ST1x eine Alternative zum ST2 sein könnte!
 
Hatte ursprünglich vor ein "Specialized Vado 6.0" zu kaufen. Bin aber inzwischen auf den Geschmack von Stromer gekommen Smile  wobei der Specialized auch ganz okay ist!
 
Könntet Ihr mir bitte helfen, da mir die Entscheidung zwischen Stromer ST1x und ST2 recht schwer fällt und ich auf Eure Meinung und Tipps gespannt bin. Danke Euch schon im Voraus.
Zitieren
#2
Darf ich fragen wieviel der ST2 kosten würde?

Bin selber 1 Woche lang als Ersatz Stromer ein ST1x gefahren. Für mich war der unterschied zu meinem ST2 wie Tag und Nacht. Beim ST2 fahr ich 45 km/h mit einem müden lächeln. Beim ST1x kommst du da viel leichter ins schwitzen und wenn da noch etwas Steigung mit dabei ist geht gar nichts mehr Sad(.

ST2 MJ 2016
ST1x MJ unbekannt.

Aber aktuell würde ich zum ST3 greifen. Ausser der Rabatt ist wirklich gut Smile ....
Zitieren
#3
Ich hätte es gerade umgekehrt gesagt, ich finde das St1X dem St2 fast gleichwertig und würde es immer nehmen, sofern es spürbar günstiger als das St2 ist. Ich habe sogar einmal ein St2S probiert und fand den Unterschied zum St1X überraschend gering.
Bei unserer Stromertour Anfang September waren viele St2 dabei, die waren alle am Berg nochmal etwas schneller als ich, aber in der Ebene gab es keinen Unterschied. 45km/h sind auch mit dem St1X kein Problem, nur bergauf hat das St2 eben noch etwas mehr Bumms bzw. Beschleunigung.
Das St1X ist auch rein technisch ein leicht abgespecktes St2.

Da Flo es anders empfunden hat würde ich sagen, Du musst einfach beide selbst probieren... ;-)
Zitieren
#4
Danke schon mal für die Antworten!
Der ST2 liegt knapp unter 6000 CHF (jedoch mit dem kleinsten Akku, 618er). Der Preisunterschied zum ST1x liegt fast genau bei 1000 CHF!
Meine Distanz mit ca. 32km ist ja nicht besonders lang, sollte man sich trotzdem ein grösseres Akku besorgen oder reicht auch der 618er?!
Zitieren
#5
Ich fahre täglich 2x17km und habe den 814er Akku, anfangs und im Sommer kam ich noch mit 60% Restakku nach Hause, im Winter gab es mal Tage bei -10°C und Gegenwind, da war die Restanzeige noch auf 25%. Jetzt nach 16tkm habe ich bei um die Null grad noch so ca 35% Restanzeige, kommt Wind dazu wird es geringer. Ich fahre nie auf Stufe 3 immer auf 2 und mit wenig Drehmoment und Agilität. Da jetzt der 618er schon von Hause aus 25% weniger Kapazität hat und du noch die Akkualterung mit einrechnest wird es eng im Winter. Es sei denn du lädst den Akku in der Firma.
Zitieren
#6
(17.12.2018, 14:17)Amires schrieb: Hatte ursprünglich vor ein "Specialized Vado 6.0" zu kaufen. Bin aber inzwischen auf den Geschmack von Stromer gekommen Smile  wobei der Specialized auch ganz okay ist!

Wie vielfach erwähnt, ist der ST2 das bessere Modell; da Du allerdings auch mit einem "Specialized Vado 6.0" leben könntest, würde ich das günstigere nehmen und in den Akku investieren.
Zitieren
#7
Akku kann nie zu groß sein, für 32km mag der kleine jetzt reichen, aber nach etwas Alterung oder im Winter wird es damit schon eng.
Zitieren
#8
Danke Euch! Habe mich für ein ST2 mit 814er Akku entschieden! Wenn schon, denn schon:-)
ST2 wird ja anscheinend ab nächstes Jahr nicht mehr produziert, dann nur noch ST3, somit noch den letzten Jahrgang mitgenommen!
Zitieren


Gehe zu: