Dieses Forum verwendet Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies um deine Login Daten zu speichern (sofern Du registriert und angemeldet bist) bzw. deinen letzten Aufenthaltsort (wenn nicht registriert und angemeldet). Cookies sind kleine Textdateien, die auf deinen Rechner gespeichert werden. Die von diesen Forum gespeicherten Cookies werden ausschließlich für Zwecke dieses Forums verwendet und nicht von Dritten ausgelesen. Sie stellen kein Sicherheitsrisiko für deinen Rechner dar. Cookies werden in diesem Forum auch verwendet, um die Anzeige bereits gelesener und noch ungelesener Themen zu unterscheiden. Bitte bestätige, ob Du Cookies zulassen möchtest oder nicht.


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
ST2 Gewicht Akku BQ983
#1
Hallo liebe Forumsmitglieder,

ich bin neu hier und komme gleich mit einer Frage die scheinbar noch niemand gestellt hat. Hab mir letzte Woche ein BQ983 als Zweitakku zu reduziertem Preis gekauft. Ich hab es gleich gewogen und mit grossem Entsetzen festgestellt, das es nur 4443 g auf die Waage bringt. Es ist somit deutlich leichter als mein kleineres BQ814 welches eine Masse von 4.65 Kg hat. Laut Stromerwebsite, fehlen meinem BQ814 zirka 400 g.

Hat jemand ähnliches festgestellt? Gibt es Erfahrungen mit Fake-China-Akkus? Sind neue Stromer Akkus leichter als auf der Website deklariert? 
Immerhin handelt es sich in meinem Fall um einen offiziellen schweizer Stromerverkäufer.

Grüsse,

Andreas
Zitieren
#2
Hallo Andreas

Herzlich willkommen im Stromerforum.

Habe drei 984 Wh Akku's im Einsatz und diese heute Morgen auf einer digitalen Personenwaage (150 kg Genauigkeit <1%o FS, 100 g absolut) gewogen.

der BQ983 Akku (47.06 V, 20.4 Ah) wog 4.5 kg (LS 53%) und liegt damit im gleichen Range wie deiner.
die beiden ST1 Akku's (48 V, 19.7 Ah) wogen jeweils 4.7 kg (LS 100%) und 4.8 kg (LS 90%). Die Differenz mag wohl der Toleranz der Waage geschuldet sein. Ob und wie stark der Ladestand LS Einfluss nimmt, ist mir nicht bekannt.

Der von dir festgestellte Unterschied zum BQ814 ist, so meine Vermutung, dem anderen Zellentyp geschuldet. In allen Akku's für's ST2-Chassis sind 78 Zellen (6P13s) verbaut. Die in den BQ983 eingesetzten Zellen sind offensichtlich rund 5 g pro Zelle leichter. Beide BQ-Typen kommen vom selben Hersteller, während die ST1-Akku's von einem anderen Lieferanten sind, welcher andere Zellen verbaut. Welcher Typ von welchem Hersteller und welchen Zellen kommen, muss ich nachfragen, bzw. habe ich nicht präsent. Evtl. weiss das sonst jemand?

Grüsse, CCRider
Zitieren
#3
Hallo CCRider,

besten Dank für dein Empfang im Forum und die Mühe die du dir genommen hast, deine Akkus zu wiegen. Auf der einen Seite beruhigt mich dein Resultat, auf der anderen bleibt die Aussage von Stromer, hier: 

https://www.stromerbike.com/de_CH/blog/p...eiter.html

Stromer hab ich auch angeschrieben. Warte auf eine Stellungnahme.

Ich gehe davon aus dass der Ladezustand keinen messbaren Einfluss auf die Masse hat, da es sich im grossen und ganzen um ein geschlossenes System handelt und keine Gase in relevanter Menge ins freie entweichen.

Bis auf Weiteres,

Liebe Grüsse aus einem in Sommerhitze glühenden Tessin,

Andreas
Zitieren
#4
Und Prompt kommt Anwort von Stromer Schweiz:

Sehr geehrter Herr Blatter

 
Der Hersteller der ST2/ST1X und ST5 Akkus hat letztes Jahr gewechselt, obwohl optisch von der Grösse her kein Unterschied zu sehen ist sind die neuen Akkus ein wenig leichter.
 
Sie sind also definitiv nicht betrogen worden, Stromvelo ist ein langjähriger und kompetenter Partner von uns.


So kann diese Angelegenheit auch für einen "Tüpflischiiser" wie mich als erledigt angesehen werden. Habe Stromer geraten die Gewichtsangaben auf der Webseite anzupassen.

So long,

Andreas 
Zitieren
#5
(23.08.2018, 14:51)andyb66 schrieb: Und Prompt kommt Anwort von Stromer Schweiz:

Sehr geehrter Herr Blatter

 
Der Hersteller der ST2/ST1X und ST5 Akkus hat letztes Jahr gewechselt, obwohl optisch von der Grösse her kein Unterschied zu sehen ist sind die neuen Akkus ein wenig leichter.
 
Sie sind also definitiv nicht betrogen worden, Stromvelo ist ein langjähriger und kompetenter Partner von uns.


So kann diese Angelegenheit auch für einen "Tüpflischiiser" wie mich als erledigt angesehen werden. Habe Stromer geraten die Gewichtsangaben auf der Webseite anzupassen.

So long,

Andreas 

Nach einem Akku Defekt letzte Woche wurde mein Akku getauscht. Verbaut war der 47V , hellblau. Bekommen habe ich den mit 48V in blau. Die Akkus unterscheiden sich leicht 47V zu 48V und 20,4AH zu 19,8AH. 

Ist der hellblaue mit 47V nun der „alte“ Akku, gibt es mittlerweile mehr Informationen dazu?

(23.08.2018, 14:51)andyb66 schrieb: Und Prompt kommt Anwort von Stromer Schweiz:

Sehr geehrter Herr Blatter

 
Der Hersteller der ST2/ST1X und ST5 Akkus hat letztes Jahr gewechselt, obwohl optisch von der Grösse her kein Unterschied zu sehen ist sind die neuen Akkus ein wenig leichter.
 
Sie sind also definitiv nicht betrogen worden, Stromvelo ist ein langjähriger und kompetenter Partner von uns.


So kann diese Angelegenheit auch für einen "Tüpflischiiser" wie mich als erledigt angesehen werden. Habe Stromer geraten die Gewichtsangaben auf der Webseite anzupassen.

So long,

Andreas 

Nach einem Akku Defekt letzte Woche wurde mein Akku getauscht. Verbaut war der 47V , hellblau. Bekommen habe ich den mit 48V in blau. Die Akkus unterscheiden sich leicht 47V zu 48V und 20,4AH zu 19,8AH. 

Ist der hellblaue mit 47V nun der „alte“ Akku, gibt es mittlerweile mehr Informationen dazu?


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Zitieren


Gehe zu: