Dieses Forum verwendet Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies um deine Login Daten zu speichern (sofern Du registriert und angemeldet bist) bzw. deinen letzten Aufenthaltsort (wenn nicht registriert und angemeldet). Cookies sind kleine Textdateien, die auf deinen Rechner gespeichert werden. Die von diesen Forum gespeicherten Cookies werden ausschließlich für Zwecke dieses Forums verwendet und nicht von Dritten ausgelesen. Sie stellen kein Sicherheitsrisiko für deinen Rechner dar. Cookies werden in diesem Forum auch verwendet, um die Anzeige bereits gelesener und noch ungelesener Themen zu unterscheiden. Bitte bestätige, ob Du Cookies zulassen möchtest oder nicht.


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Problem mit Omni C G3
#31
Heute mittag ist es mir gelungen die Kommunikation per Bluetooth un gps wieder herzustellen, und das Bike hat sich auch selbst verriegelt als ich mich entfernte...spooky...
Zitieren
#32
Hallo zusammen,

leider habe ich noch immer das Problem, das mein Stromer nicht immer geortet werden kann bzw. über die Stromer App der Standort von dem bike sonst wo liegt. Mein Stromer Händler meinte, das sie mit
Hochdruck an einer Lösung für das Problem arbeiten und es bald dafür ein Software Update geben soll. Weiß Janne von euch wann das sein sollte? Außerdem habe ich hin und wieder das Problem, das mein Stromer die Fehler E210101 sowie E210206 anzeigt. Mein Händler muss jetzt nach und nach die Komponeten tauschen um den Fehler zu finden. Mein Stromer ist ein 2018er ST1X mit 800 Kilometer. Ach ja, die Hupe ist auch noch defekt, ist ganz leise geworden.

Danke euch, Liebe Grüße Flo
Zitieren
#33
Mir wurde letzte Woche ein Firmeware-Update eingespielt. Allerdings musste ich dazu den Stromer ca. 1 Stunde beim Händler lassen. Vorher hatte es nicht geklappt, das Update hängte sich regelmässig auf. Die Verbindung zum Sperren/Entsperren klappt soweit gut. Die Ortung klappt manchmal, manchmal aber auch nicht. Nach dem Update war die KM-Anzeige im Startbildschirm der Omni-App auf -Null gestellt. In den Monats- und Jahres Ansicht der gefahrenen KM und Std. sind die Daten aber korrekt übernommen. Fazit: Die App repk. die Konnektivität ist alles andere als optimal. Eigentlich nicht ganz nachvollziehbar, dass die Entwickler das nicht besser hinbekommen.
Zitieren
#34
Hallo zusammen,

nachdem sich mein altes SW Omni "einfach so" verabschiedet hatte (Bike startete nicht mehr) habe ich mich auf für das neue Omni C entschieden. Die Darstellung der Anzeigewerte ist wirklich markant besser, leider habe ich mir mit dem neuen Onmi auch einige Probleme zugezogen:

Ich kann via App die Einstellungen für Tret- und Bremssensoren einstellen und auch fehlerfrei speichern. Beim Verlassen des Menüs mahnt mich aber die App immer, es seien noch ungespeicherte Änderungen vorhanden. Wenn ich mein OK zum speichern gebe, bin ich anschliessend immer noch im Untermenü. Will ich dieses via Pfeil nach links verlassen, mahnt mich das System erneut, dass ich ungespeicherte Änderungen habe!

Das Motortuning klappt soweit gut, hier kann ich die Einstellungen auch speichern. Wenn ich anschliessend aber wieder an den Tret- und Bremssensoren änderungen machen will, die ja nicht klappen, sind die Werte im Motortuning auch wieder verstellt! Sehr strange... Mail an Stromer blieb bisher unbeantwortet :-(

Die Aussagen bez. Stromverbrauch muss ich tendenziell auch bestätigen, auf meiner rund 14 km langen Pendlerstrecke hatte ich mit dem alten Omni noch 75% Akku (Stufe3) nun sind es noch 66%...

Seamless Ride hat eine Woche lang wunderbar geklappt, seit dieser Woche nun entsperrt das Bike nicht mehr zuverlässig. Die Eingabe des PINs ist auch eher mühsam, oft muss ich x-Mal drücken, bis das System eine Eingabe "frisst". Dabei hat das Display doch neu kapazitiv, sprich, sollte auf feine Berührungen reagieren?

Mein Fazit bez. des neuen Omni ist also zwiegespalten: Tolle Ablesbarkeit vs. SW Probleme mit der App, da habe ich mir ehrlich gesagt mehr erwartet!
Zitieren
#35
(23.10.2018, 18:28)Sam schrieb: Dabei hat das Display doch neu kapazitiv, sprich, sollte auf feine Berührungen reagieren?

Es ist leider nur noch kapazitiv, nicht mehr resistiv. Ich bin gepannt, ob es für den Winter bald speziell leitfähige Stromer-Handschuhe gibt, um das Display bei Kälte zu nutzten.
Zitieren
#36
Im Motorradbereich gibt es viele Handschuhe die am Finger elektrisch leitend sind.

Billiger jedoch ist es, sich einfach auf e-Bay kapazitiven Faden zu kaufen, und den an der Fingerspitze (des vorhandenen Handschuhs) einzunähen.
Zitieren
#37
Na, das klingt ja nicht sehr vielversprechend. Ich hatte beim Kauf im Januar (ST2S 2017) den Einbau des Omni-C mit reinverhandelt. Mittlerweile steht mein Bike seit 3 Wochen beim Haendler, da ich auch noch eine Motorfehlfunktion hatte. Bin mal gespannt, wenn (und wann) ich das Rad zurueck bekomme, ob ich aehnlich viele Probleme bekomme...
Zitieren
#38
OK, nun ist das Omni-C eingebaut und klappt soweit auch. 2 Fragen, die ich in dem Online User Manual nicht finden kann :

* in der Anzeige mit der grossen Batterie und 1-2-3 fuer das gewaehlte Unterstuetzungslevel habe ich nun einen Balken, der Farbe (grau oder rot) aendert je nachdem wie kraftvoll ich in die Pedale trete. Kann jemand mir genauer erklaeren was fuer eine Anzeige das ist und wann grau oder rot angezeigt wird?

* Second screen: das habe ich mit meinem ST2S noch nicht zum laufen gebracht. Gibt es einen Menuepunkt hierzu (Iphone ist gepairt)? Oder geht das nur beim ST5? Das waere m.E. Quatsch, da das ja eigentlich nur eine Bluetooth verbindung vom Connect zum Phone ist..

Danke!
Zitieren
#39
(13.12.2018, 22:49)Chrille schrieb: * in der Anzeige mit der grossen Batterie und 1-2-3 fuer das gewaehlte Unterstuetzungslevel habe ich nun einen Balken, der Farbe (grau oder rot) aendert je nachdem wie kraftvoll ich in die Pedale trete. Kann jemand mir genauer erklaeren was fuer eine Anzeige das ist und wann grau oder rot angezeigt wird?

* Second screen: das habe ich mit meinem ST2S noch nicht zum laufen gebracht. Gibt es einen Menuepunkt hierzu (Iphone ist gepairt)? Oder geht das nur beim ST5? Das waere m.E. Quatsch, da das ja eigentlich nur eine Bluetooth verbindung vom Connect zum Phone ist..

Der Balken ist rot, wenn die maximale Unterstützung wirkt.

Der Second Screen meint eigentlich nur die "komfortable und sichere Position (des Smartphones) am Lenker" eines ST5.
"Zusätzliche Informationen wie z.B. Navigation via Google Maps" muss allein dein Smartphone liefern. Das kannst du an jedem beliebigen Velo einrichten, eine geeignete Halterung vorausgesetzt.
Zitieren
#40
Prima, besten Dank. Ich dachte, dass ich die Info vom Omni Display auf das Telefon "streamen" kann, so dass ich meinen Kopf nicht zu weit runternehmen muss. Aber verstanden. 

Zum Balken, danke, das macht Sinn.
Zitieren


Gehe zu: