Dieses Forum verwendet Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies um deine Login Daten zu speichern (sofern Du registriert und angemeldet bist) bzw. deinen letzten Aufenthaltsort (wenn nicht registriert und angemeldet). Cookies sind kleine Textdateien, die auf deinen Rechner gespeichert werden. Die von diesen Forum gespeicherten Cookies werden ausschließlich für Zwecke dieses Forums verwendet und nicht von Dritten ausgelesen. Sie stellen kein Sicherheitsrisiko für deinen Rechner dar. Cookies werden in diesem Forum auch verwendet, um die Anzeige bereits gelesener und noch ungelesener Themen zu unterscheiden. Bitte bestätige, ob Du Cookies zulassen möchtest oder nicht.


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
ST1 Enthüllt: Der neue ST1
#21
Ich vermute Du hast Deinen Kommentar im falschen Thread platziert. Der alte ST1 und der neue ST1 haben antriebstechnisch nicht viel gemeinsam. Wir vergleichen ja auch nicht ernsthaft die Pannenanfälligkeit eines Opels aus den 70'er Jahren mit einem aktuellen Modell.
Zitieren
#22
Kann man davon ausgehen, dass die Störungsanfälligkeit der alten ST1-Modelle der Vergangenheit angehören? Wer weiss da mehr zu diesem Thema?
Zitieren
#23
Ich denke es hat hier im Forum niemand eine Kristallkugel zur Hand um Deine Frage zu beantworten. Aber wenn Stromer keine neuen Schwachstellen eingebaut hat, dann sollte der neue ST1 mindestens gleich zuverlässig funktionieren wie die übrigen Räder neuerer Bauart.
Zitieren
#24
Soso, da hat also niemand eine Kristallkugel zur Hand...nun gut, wenn die Verbesserungen auch auf das aktuelle ST1 übertragen wurden, dann schaut das gar nicht so schlecht aus. Was ich diversen Beiträgen entnehmen konnte war, dass die älteren Modelle teils nicht so zuverlässig waren. Und ein Pendlerbike welches nur Schwierigkeiten macht, braucht niemand. Aber danke, du hast mir die Antwort eigentlich schon gegeben.
Zitieren
#25
(30.09.2019, 11:42)diamonddave schrieb: Kann man davon ausgehen, dass die Störungsanfälligkeit der alten ST1-Modelle der Vergangenheit angehören?

Ich kann Erbkrankheiten ausschliessen, weil am neuen ST1 rein gar nichts gleich ist wie am alten ST1. Sämtliche Komponenten, die etwas mit Elektrizität zu tun haben, wurden im Verlauf der Jahre neu konstruiert resp. Programmiert.

Aber der ST1 könnte neue Krankheiten haben, die es bishar nicht gab. Die Wahrscheinlichkeit ist aber gering - acuh weil die GPS-Funktion nicht eingebaut ist. So kann es auch nicht zu falschen Positionsangeban kommen.

Weil zudem auch Rahmen und Räder, Schaltung, Bremsen und Lichtanlage neu sind, kann beahuptet werden: Alles was den Neue St1 vom Alten hat ist der Name.
Zitieren


Gehe zu: