Dieses Forum verwendet Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies um deine Login Daten zu speichern (sofern Du registriert und angemeldet bist) bzw. deinen letzten Aufenthaltsort (wenn nicht registriert und angemeldet). Cookies sind kleine Textdateien, die auf deinen Rechner gespeichert werden. Die von diesen Forum gespeicherten Cookies werden ausschließlich für Zwecke dieses Forums verwendet und nicht von Dritten ausgelesen. Sie stellen kein Sicherheitsrisiko für deinen Rechner dar. Cookies werden in diesem Forum auch verwendet, um die Anzeige bereits gelesener und noch ungelesener Themen zu unterscheiden. Bitte bestätige, ob Du Cookies zulassen möchtest oder nicht.


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
ST2 Modifikationen am Stromer
Als Kunde finde ich es auch nicht gut, dass ein Rad dieser Preisklasse Komponenten verbaut hat, wie:
- die besagten Schwalbe Big Ben
- SLX Schalthebel
- SLX Kette
- billige NoName-Klingel
- Pletscher Fahrradständer
- B&M Rücklicht...
und ganz besonders:
- Magura MT2/4-Bremse

Für Stromer bedeutet jede bessere Komponente ein Verlust des Gewinns. Wie groß dieser Verlust ist/ wäre, kann nur Stromer beantworten. Das dies geschieht, wage ich zu bezweifeln.
Zitieren
Hallo,

Also mit den Schaltungskomponenten habe ich wirklich absolut keine Probleme, die funktionieren hervorragend. Klingel, Ständer und Rücklicht habe ich schon lange gegen standesgemäße Komponenten ausgetauscht.

Ebenso habe ich eine für mich wesentlich angenehmere Vorbau-/Lenkerkombination eingebaut und TÜV-abnehmen lassen.

Die Bremsanlage ist in der Tat noch ein Thema. Nicht dass die Magura die Bremsleistung nicht bringen würde, die Art und Weise wie sie es bringt ist nicht adäquat. Problem ist eine Anlage mit Schalter für die Rekuperation zu finden um diese Thema mal anzugehen.

Das sind zwar alles Ärgernisse, der BigBen ist aber ein Sicherheitsrisiko für den Fahrer sobald Feuchtigkeit ins Spiel kommt.

Gruß Markus
Zitieren
So, auch mal was posten :-)

Modifikationen:

- Federgabel: Suntour für ST2
- Sattelstütze: Bodyfloat
- Sattel: SQ Lab. 610 Active
- Handyhalterung: Brodit für Sony Xperia Compact Zn
- Rückspiegel: Humpert Ergotec M-99
- Bügelschloss: ABUS Granit X-Plus 540
- Stromer Anhängerkupplung
- Stromer Vorbau (länger)
- Bidonhalter SKS schwarz Montierbar an Sattlestütze (abnehmbar)

Auf dem Bild noch zu sehen ein weiteres ABUS-Schloss, welches bald weichen muss für eine Additive Tasche.

Die Federgabel habe ich seit gestern und rundet den Komfort zusammen mit der Sattelstütze ab. Grosses Plus ist auch, dass der Lenker nun ein paar Zentimeter höher ist.

Vorallem bei Schlaglöchern und Bumpern in 30er Zonen spürt man weniger Schläge als nur mit Ballonreifen.

Der Pletscher-Ständer hat mir eigentlich gute Dienste erwiesen (noch nie umgefallen!), mit der Federgabel steht das Bike aber nun ziemlich schräg. Weiss jemand ob es den Hebie Ständer nun auch offiziell gibt, oder was sind Alternativen?

Heute habe ich auch noch den neuen Rückspiegel montiert. War noch skeptisch ob meine Beine oder die Hüfte im Weg sind. Der Spiegel ist im Vergleich zum Original wesentlich weitwinkliger. Also keine Probleme hier. Positiv ist nun, dass es weniger Lenkerflattern gibt, und man an Autos in der Kolonne besser vorbeifahren kann. Ausserdem ist der Spiegel nicht immer gleich verstellt da die Halterung sehr Robust ist.

Weiter war ich mit dem Stromersattel nicht ganz zu frieden. Dieser musste einem wirklich komfortablen SQ Lab Sattel weichen.

Weiteres Optimierungspotential ist noch da z.B. so wichtiges wie ne bessere Klingel Big Grin

Gruss
my2ndhead


[Bild: https://lh3.googleusercontent.com/pabOhn...90-h895-no]

[Bild: https://lh3.googleusercontent.com/d4e-Za...90-h895-no]


[Bild: https://lh3.googleusercontent.com/8Bg2mz...90-h895-no]
Zitieren
my2ndhead: schrieb:Der Pletscher-Ständer hat mir eigentlich gute Dienste erwiesen (noch nie umgefallen!), mit der Federgabel steht das Bike aber nun ziemlich schräg. Weiss jemand ob es den Hebie Ständer nun auch offiziell gibt, oder was sind Alternativen?

Ja, der nicht selbst einklappende Hebie-Ständer ist seit kurzem zumindest in der Schweiz über den Stromer-Händler Deines Vertrauens bestellbar. Gut möglich, dass der Händler davon noch nichts weiss... Ich habe aber bei Stromvelo einen bestellt und montieren lassen und kann ihn nur empfehlen.
Zitieren
@my2ndhead:
Hast du den Sitzknochenabstand vermessen (lassen)? Wie ist die Sattelbreite des SQ 610?
Zitieren
Equinox: schrieb:@my2ndhead:
Hast du den Sitzknochenabstand vermessen (lassen)? Wie ist die Sattelbreite des SQ 610?

Ja, ich wurde vermessen. Meiner ist die Variante 14cm.
Zitieren
Hallo,

mich würde interessieren, ob sich der Spiegel Ergotec M-99 einfach so an den Lenker anbringen lässt, oder ob man da noch einen Adapter oder sowas braucht. Das Scheint mir doch deutlich praktischer als der Standard-Klappspiegel zu sein.

Danke und viele Grüße!
Zitieren
silver: schrieb:mich würde interessieren, ob sich der Spiegel Ergotec M-99 einfach so an den Lenker anbringen lässt, oder ob man da noch einen Adapter oder sowas braucht. Das Scheint mir doch deutlich praktischer als der Standard-Klappspiegel zu sein.

Du musst noch den Adapter dazu kaufen.

http://www.humpert.com/de/bikeparts/mark...rodukt=523
[Bild: http://www.humpert.com/de_script/bikepar...523&bild=1]
Zitieren
Es gibt einen Adapter.
Die Montage ist sehr einfach.
Zitieren
Vom FLYER S-Serie kommend habe ich mir nun als Pendlerfahrzeug den STROMER ST2 s bestellt. Dazu möchte ich jetzt die Federsattelstütze bySchulz G.1 Urban in 31,6 mm montieren. Jetzt bin ich mir aber über die Länge der Sattelstütze unsicher, denn die Sattelstütze gibt es in 350-400-450 mm. Kann mir jemand sagen, wie lang die Sattelstütze beim ST 2 ist bzw. welche bySchulz Sattelstütze habe ihr bei welcher Körpergröße verbaut? Über eine Antwort würde ich sehr freuen!
Zitieren


Gehe zu: