Dieses Forum verwendet Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies um deine Login Daten zu speichern (sofern Du registriert und angemeldet bist) bzw. deinen letzten Aufenthaltsort (wenn nicht registriert und angemeldet). Cookies sind kleine Textdateien, die auf deinen Rechner gespeichert werden. Die von diesen Forum gespeicherten Cookies werden ausschließlich für Zwecke dieses Forums verwendet und nicht von Dritten ausgelesen. Sie stellen kein Sicherheitsrisiko für deinen Rechner dar. Cookies werden in diesem Forum auch verwendet, um die Anzeige bereits gelesener und noch ungelesener Themen zu unterscheiden. Bitte bestätige, ob Du Cookies zulassen möchtest oder nicht.


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bekleidung Regen - Winter
#11
Habe wie "spaldingcf" auch in der Übergangszeit mal einen Kompromiss mit Skitourenklamotten gefunden. Eher pdg Style - geeignet von minus 30 Grad bis 10 Grad plus. Für die Schuhe habe ich knallgelbe Überzieher die Winddicht und Wasserfest sind. Nach 30km ist es mir bisher immer kalt an den Füssen geworden, egal was für Schuhe ich anhatte. Über die Hose ziehe mir eine Dynafit Regenhose an. Superleicht, Reissverschlüsse bis weit oben. Für den leichten Einstieg mit Schuhen. Und absolut Wasserdicht. Obenrum wasserdichte Velo-Regenjacke. Wenn es kälter wird, ziehe ich mir darunter meine zweite Schicht meiner Skitourenbekleidung an - Salewa - Atmungsaktiv. Unter den Helm eine Art Buff Tuch. Damit bleiben die Ohren warm. Glasklare Velobrille - damit die Augen beim Fahrtwind nicht tränen. Bleibt noch das Problem mit den Handschuhen. Oberhalb 10 Grad keine Handschuhe bzw. dünne Jogginghandschuhe von Odlo. Bis 5 Grad Fleecehandschuhe vom Jogging. Unter 5 Grad - frieren... Bei Skitouren habe ich Faustlinge an - nix zum Velofahren. Hätte da noch Wind und Wasserdichte Überhandschuhe von Mammut. Die schützen selbst auf dem Tête Blanche bei minus 30 Grad...
Zitieren
#12
Noch herrscht hier ein tolles Wetter, der nächste Regen kommt aber bestimmt. 
Durch Zufall bin ich im niederländischen Forum auf eine interessante Schutzblechverlängerung aus dem Drucker gestoßen: 3d print service 
Dort gibt es u.a. speziell für den Stromer passende Verlängerungen unterschiedlicher Länge. Kurz überlegt, dann bestellt: 

               


Es handelt sich hier um die 150mm-Variante.
Ich bin sehr beeindruckt und zufrieden. Cool

Ich weiß nicht, ob er hier im Forum auch registriert ist, jedenfalls: Bedankt, Jeroen!
Zitieren
#13
Toll, haben will!!!
Preis für 35-100mm ist fair, aber warum die längeren sooo massiv teurer werden?
Druckdatei kaufen und selber Drucken iss vermutlich nich?
Aber ich hab heute Abend Zeit, kann man vielleicht auch selber designen...
Zitieren
#14
Ich habe keinen 3d-Drucker, kurz kam der Gedanke über die Ansch... Wink

Ich war bereit den Preis zu zahlen. Hätte ich wieder mit dem basteln angefangen, wäre es sicherlich unter dem Strich teurer geworden. 

Aber so ein Drucker... Angel
Zitieren
#15
Leider noch nicht für ST5 verfügbar.

Grüsselis Jan
Zitieren
#16
Die Seite ist cool ... ich hoffe er macht bald auch ST5 Verlängerungen .....
Zitieren
#17
Hat das schon jemand länger im Einsatz oder sagt der Shop was zur Haltbarkeit/UV-Beständigkeit? Freunde die ziemlichft in 3D Druck sind meinen, da ist leider keines der übliche Filamente lange UV stabil und in schwarz besonders wenig, weiß wäre etwas besser aber auch nicht prickelnd.

Equinox, was hast Du an Versand bezahlt? Das 100mm hat einen sehr fairen Preis, UV hin oder her... 10€? Das wäre doch etwas viel... :-(
Zitieren
#18
Ja, so teuer ist leider der Versand aus den Niederlanden.

Langzeiterfahrungen wirst du vermutlich noch keine finden. Im niederl. Forum sind sie im Mai aufgetaucht.
Zitieren
#19
(21.09.2018, 17:09)Equinox schrieb: Ja, so teuer ist leider der Versand aus den Niederlanden.

Danke für den Tipp, ich habe mir gleich noch den Akku-Dummy und die Wandhalterung für das Ladegerät mitbestellt. Dann relativieren sich die Versandkosten. So etwas wie den Akku-Dummy habe ich schon lange vermisst – es stört mich, mein Stromer in der Hotelgarage mit geöffneter Akku-Klappe stehen zu lassen, weil sie sich ohne Akku nicht schliessen lässt…
Zitieren
#20
ui, den Akku-Dummy würde ich mir auch sofort zulegen, leider steht auf der HP explizit nicht für ST3/5, ich hoffe er erweitert sein Portfolio noch auf die aktuellen Modelle ....

Wird die Wandhalterung (Fotos ist das 190er Ladegerät) auch für das 245er passen?
Zitieren


Gehe zu: