Dieses Forum verwendet Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies um deine Login Daten zu speichern (sofern Du registriert und angemeldet bist) bzw. deinen letzten Aufenthaltsort (wenn nicht registriert und angemeldet). Cookies sind kleine Textdateien, die auf deinen Rechner gespeichert werden. Die von diesen Forum gespeicherten Cookies werden ausschließlich für Zwecke dieses Forums verwendet und nicht von Dritten ausgelesen. Sie stellen kein Sicherheitsrisiko für deinen Rechner dar. Cookies werden in diesem Forum auch verwendet, um die Anzeige bereits gelesener und noch ungelesener Themen zu unterscheiden. Bitte bestätige, ob Du Cookies zulassen möchtest oder nicht.


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Frage zu Motorbremse / Rekuperation
#3
(07.03.2019, 12:00)Hannes Buskovic schrieb: bei Rekuperation ... nutzen daraus ziehen kann ohne langsamer bergab als bergauf zu fahren.

Ich sehe den Ladeeffekt vorallem psychologisch - die Bremswirkung aber ganz praktisch. Unklar ist mir, ob sich das gelegntliche, kurzzeitge Laden positiv auf die Akkulebensdauer auswirkt.

(03.03.2019, 19:50)Flachlandstromer schrieb: Verbrauch dabei von 1,13Kw gehabt ....  dürfte der blaue Akku aber ja nur 0,98Kw abgeben können.

Abgesehen von der Messgenauigkeit der Verbrauchswerte: Die Zahlen rund um den Akku sind Nominalwerte. Die Kapazität des Akkus ist die Summe aus den einzelenen Zellen zwischen deren max. und min. Spannung - unter Laborbedingungen.

Aber der Akku ist wengir wie ein Tank mit x Milliliter Treibstoff zu sehen sonderen eher wie ein Sportler, das an einen guten Tag die Olypialimite ohne Doping schafft - aber an einen nasskalten Wintertag schon mal deutlich darunter bleibt.
Zitieren


Nachrichten in diesem Thema
RE: Frage zu Motorbremse/ Rekupation - von bluecat - 07.03.2019, 20:38

Gehe zu: