Dieses Forum verwendet Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies um deine Login Daten zu speichern (sofern Du registriert und angemeldet bist) bzw. deinen letzten Aufenthaltsort (wenn nicht registriert und angemeldet). Cookies sind kleine Textdateien, die auf deinen Rechner gespeichert werden. Die von diesen Forum gespeicherten Cookies werden ausschließlich für Zwecke dieses Forums verwendet und nicht von Dritten ausgelesen. Sie stellen kein Sicherheitsrisiko für deinen Rechner dar. Cookies werden in diesem Forum auch verwendet, um die Anzeige bereits gelesener und noch ungelesener Themen zu unterscheiden. Bitte bestätige, ob Du Cookies zulassen möchtest oder nicht.


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
ST1 Anzeige Akku leer nach 10 km / Wieder voll nach aus- und einschalten
#5
(06.08.2018, 14:22)RoadCruiser schrieb: Servus,
NO_BATT kommt wenn der Display vom Controller keine 36V kriegt über die Blaue Ader überprüfe dies, wenn keine 36V anliegen ist der Controller schuld, wenn 36V da sind ist der Display Defekt, da geht der NPN Transistor gerne kaputt (Hatte dies auch, habs in einem bekannten Elektronikladen in Zürich mir so ein Transistor geben lassen und habs ausgetauscht). Hoffe das ich dir weiterhelfen konnte.

Vielen Dank für die Tipps, ich bin die letzten Tage nicht dazu gekommen aber ich werde das auf jeden Fall noch prüfen, bevor ich doch "aufgebe" und das Rad in die Werkstatt schaffe.  Smile

(09.08.2018, 19:39)RoadCruiser schrieb: Hallo,
Wollte fragen wie das Gehäuse sauber zugebracht hast? Mit einer Hydraulikpresse? Währe sehr dankbar für eine Antwort.

Ich habe das Rad mit der Achse in den Schraubstock gespannt, damit ich waagerecht und gerade arbeiten kann. Dann ordentlich WD40 auf der Presspassung verteilt (möglichst nichts in den Motor kommen lassen). Beim aufsetzen der Halbschale habe ich vor allem am Anfang sehr genau darauf geachtet, dass nichts verkantet. D.h. das Rad immer mal drehen und prüfen, dass der Abstand der Gehäuseschalen überall gleich groß ist.

Zusammengedrückt habe ich das Gehäuse dann mit zwei großen (!) Schraubzwingen, die ich möglichst genau gegenüber am Gehäuse angesetzt habe und beide Griffe abwechselnd immer nur eine halbe Drehung zugeschraubt habe, um nichts zu verkanten.
Zitieren


Nachrichten in diesem Thema
RE: Anzeige Akku leer nach 10 km / Wieder voll nach aus- und einschalten - von derandiunddasbo - 11.08.2018, 11:08

Gehe zu: