Dieses Forum verwendet Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies um deine Login Daten zu speichern (sofern Du registriert und angemeldet bist) bzw. deinen letzten Aufenthaltsort (wenn nicht registriert und angemeldet). Cookies sind kleine Textdateien, die auf deinen Rechner gespeichert werden. Die von diesen Forum gespeicherten Cookies werden ausschließlich für Zwecke dieses Forums verwendet und nicht von Dritten ausgelesen. Sie stellen kein Sicherheitsrisiko für deinen Rechner dar. Cookies werden in diesem Forum auch verwendet, um die Anzeige bereits gelesener und noch ungelesener Themen zu unterscheiden. Bitte bestätige, ob Du Cookies zulassen möchtest oder nicht.


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
ST1 Anzeige Akku leer nach 10 km / Wieder voll nach aus- und einschalten
#2
Kleines Update: Leider tritt das beschriebene Verhalten (Akku wird plötzlich als leer, Controller schaltet sich ab) nun immer nach ein bis zwei Minuten Fahrt auf. Schalte ich den Controller wieder ein, wird die "NO_BATT"-Warnung angezeigt, d.h. der Akku wird gar nicht erkannt.

"Zurücksetzen" lässt sich das ganze dann immer dadurch, dass ich entweder den Akku ziehe oder das Datenkabel des Controllers für ein paar Sekunden trenne, aber wie gesagt hilft das immer nur für wenige Minuten.

Wovon genau es abhängig ist, dass der Akku sich ausklinkt, habe ich nicht herausgefunden, im Moment des abschaltens mache ich jedenfalls nichts besonderes, einfach nur geradeaus fahren.

Möglicherweise hat es irgendwas mit einer Messung der Akkuspannung zu tun, da sich das Rad mit meinem alten Akku scheinbar schneller abschaltet, als mit dem neueren.

Ich hatte gestern noch darauf gehofft, dass es doch nur an einer schlechten Lötstelle des gelben Kabels der dreipoligen Stromleitung liegt, aber auch nachdem ich das Kabel an der entsprechenden Stelle nochmal neu verbunden habe (diesmal mit Lüsterklemmen statt löten), hat sich am Verhalten nichts geändert.

Hat jemand von euch noch eine Idee, woran es sonst liegen könnte, dass es scheinbar Probleme mit der Akkuerkennung oder -messung gibt?

Gibt's eine Möglichkeit, Controller und/oder Motor auf Werkseinstellung zurückzusetzen? Der in manchen Codelisten angegebene Code 9999 zum zurücksetzen zeigt bei mir nur "Error" an. Bringt es vielleicht was, den Motor über das Resetkabel zurückzusetzen? Wenn ja, wie wäre da das Vorgehen. Noch "kaputter" als jetzt kann's eh nicht gehen...
Zitieren


Nachrichten in diesem Thema
RE: Anzeige Akku leer nach 10 km / Wieder voll nach aus- und einschalten - von derandiunddasbo - 02.08.2018, 11:52

Gehe zu: