Dieses Forum verwendet Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies um deine Login Daten zu speichern (sofern Du registriert und angemeldet bist) bzw. deinen letzten Aufenthaltsort (wenn nicht registriert und angemeldet). Cookies sind kleine Textdateien, die auf deinen Rechner gespeichert werden. Die von diesen Forum gespeicherten Cookies werden ausschließlich für Zwecke dieses Forums verwendet und nicht von Dritten ausgelesen. Sie stellen kein Sicherheitsrisiko für deinen Rechner dar. Cookies werden in diesem Forum auch verwendet, um die Anzeige bereits gelesener und noch ungelesener Themen zu unterscheiden. Bitte bestätige, ob Du Cookies zulassen möchtest oder nicht.


ibgmg
(Member)
***

Registriert seit: 24.06.2014
Geburtstag: December 26
Ortszeit: 18.06.2024 um 10:40
Status: Offline

Informationen über ibgmg
Registriert seit: 24.06.2014
Letzter Besuch: 21.07.2021, 11:38
Beiträge (gesamt): 112 (0.03 Beiträge pro Tag | 0.31 Prozent aller Beiträge)
(Alle Beiträge finden)
Themen (gesamt): 10 (0 Themen pro Tag | 0.29 Prozent aller Themen)
(Alle Themen finden)
Gesamte Onlinezeit: 7 Stunden, 22 Minuten, 9 Sekunden
Total Likes Received: 1 (0 per day | 0.11 percent of total 941)
(Find All Threads Liked ForFind All Posts Liked For)
Total Likes Given: 0 (0 per day | 0 percent of total 941)
  
ibgmg's Most Liked Post
Post Subject Post Date/Time Numbers of Likes
ST2 - Umbau Ständer Hebie 632 31.07.2014, 00:35 1
Thread Subject Forum Name
ST2 - Umbau Ständer Hebie 632 +STROMER-
Velotechnik
Post Message
Hallo,

Das Thema Ständer am ST2 ist ja ein latentes Problem, das derzeit von Stromer in Hinblick auf eine Änderung geprüft wird. Der bisher verbaute Pletscher-Ständer ist im Grunde unbrauchbar. Das Bike fällt um wenn man es scharf anschaut, geschweige denn wenn man Gebäck auf dem Gebäckträger geladen hat.

Bis es eine offizielle Lösung gibt habe ich den E-Bike-Ständer Hebie 632 umgebaut, zur Nutzung am ST2.

Die normalen Zubehör-Ständer schraubt man ja vom Rad zum Ständer. Beim ST2 ist es umgekehrt, also der Ständer wird an einer Halteplatte (Rahmen) des ST2 angeschraubt.

Der Hebie 632 muss also umgebaut werden. Zuerst ist die Gewindebohrung auszubohren. Ich hab auf 11mm aufgebohrt, damit die M10-Schraube problemlos durchgesteckt werden kann.

Allerdings ist der Schraubenkopf für die umgekehrte Befestigung zu breit. Es muss am Ständer selbst die Auflagefläche und Ausnehmung nachgearbeitet werden. Dies habe ich mit meinem Dremel erledigt. Dadurch kann die Schraube samt Sicherungsscheibe und Unterlegscheibe sauber durchgesteckt und an der Halteplatte am ST2 angeschraubt werden.

Der Hebie 632 Ständer erreicht seine Standfestigkeit über eine größere Ausladung. Ich habe dazu Vergleichsbilder eingestellt, die dies treffend zeigen. Der originale Platscher ist da einfach völlig ungeeignet um so ein Bike gerade auch mit etwas Gebäck zu halten.

Stromer kann dies gerne als Vorschlag zur Konstruktion eines geeigneten Ständers heranziehen.

Bilder dazu bitte im Nachbarforum anschauen, da ich hier keine Bilder einstellen kann:

http://www.pedelecforum.de/forum/index.p...80/page-19


Gruß Markus

ibgmg's Received and Given Likes
  Likes Received Likes Given
Last week 0 0
Last month 0 0
Last 3 months 0 0
Last 6 months 0 0
Last 12 months 1 0
All Time 1 0
 
Most liked by
ST2-jsg 1 100%
 
Most liked
ibgmg has not yet liked.