stromerforum.ch

Normale Version: Stromer Modelljahr 2021
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Seiten: 1 2
Nicht wie üblich an der Eurobike in "Zeppelinhausen" sondern an zwei Hausmessen, Stromer Universe genannt, wurde das Modelljahr 2021 eingeläutet.

Alle Stromer sind nun auf 27½" grossen Rädern unterwegs. Die Reihe ST1 - ST3 - ST5 wird um den ST2 ergänzt. Dieser startet mit einer Launch Edition, ST2 LE genannt. Ein neuer ST5 wird kommen, daher endet der bisherige als Limited Edition.

Stromer ST5 LTD

Ein ST5 in Vollausstattung mit Wren USD Federgabel, Kinekt Bodyfloat Sattelstütze und Bern Leder Computertasche. Lackiert in Stealth Green und als Besonderheit mit geschliffenen Schweissnähten.

11'790.-- Franken (ohne TCS)

Hier weiter zum Bericht und zu den Kommentaren.

Neu: Stromer ST5 ABS

Der neue Stromer wird ABS am Vorderrad haben. Das System von Blubrake sitzt wie das OMNI im Oberrohr, welches deshalb etwas breiter wurde. Aus der Nähe ist der ABS Geberring zu Erkennen, von weitem bereits die gelben Bremssättel.

10'755.-- Franken

Hier weiter zum Bericht und zu den Kommentaren.

Stromer ST5

Das bekannte Flaggschiff, ab Oktober mit Preisanpassung wegen der TCS Verischerung.

10'255.-- Franken

Neu: Stromer ST2 und Stromer ST2LE

Mit dem ST2 von 2014 hat er nur noch den Namen gemeinsam. 5-Gang Nabenschaltung, Zahnriemen und Drehgriff am Lenker machen den ST5 zum no frills - all easy Stromer. Die Launch Edition wird schon dieses Jahr erhältlich sein.

LE 7'374.-- Franken
Royal Blue 6'315.-- Franken
Dark Grey 6'255.-- Franken

Hier weiter zum Bericht und zu den Kommentaren.

Der Stromer ST3

Bereits ein bewährtes Modell, wird neu wahlweise mit einem steileren Vorbau angeboten. Zudem können drei verschiedene Lenker nachgerüstet werden.

7'845.-- Franken

Der Stromer ST1

Die Neuauflage mit dem bekannten Namen aus der Gründerzeit. Das meistverkaufte Modell mit den meisten Variationen bei Lenker und Vorbau. Neu kann ein vollwertiges OMNI mit Farbdisplay und Internetfunktionen nachgerüstet werden.

4'855.-- Franken

Die Stromer Modellübersicht Herbst 2020 bis 2021

Im Anhang die zwei pdf mit der Produktmatrix, wie sie derzeit angeboten wird.

Die Vergleichstabelle zeigt alle aktuellen und die kommenden Stromer. Das Dokument ist daher breit, die verschiedenen ST5 sind ganz rechts.

Das Sortiment der Ladegeräte wird gestrafft: In Europa nur noch das neue, in den USA das alte und das kleine und das schwache fallen ganz weg.

Weitere Dokumte zu Akku, Pneu und Zubehör und Preisliste

Das Forum lässt nur wenige Dateien pro Beitrag zu, daher sind die wichtigen Infos zu Pneu, Akku und Zubehör und die Preisliste weiter hinten  versorgt.
Bemerkenswerter als alles oben geschriebene zusammen, wäre es wenn Stromer ein Regenwetter-Upgrade mit verlängerten Schutzblechen anbieten würde. Kann ja wohl nicht so schwer sein, auch denke ich das ziemlich alle bereit wären dafür einen Aufpreis zu zahlen. Immerhin Gibt ja auch fast jeder 50-80€ für entsprechende Verlängerungen aus und der holländer vergoldet sich seine Nase.

Vor allem würde es zeigen und beweisen das Stromer auf die Aufschreie der käuferschaft reagiert. Gerade das Stromerforum ist perfekt und auch klein genug hierfür

Bin mir sicher das KEIN Mensch bisher ein ABS vermisst hat. Auch geschliffene (und geschwächte ) Schweißnähte braucht kein Mensch nachdem wir bereits gelernt haben das (gleichmäßige ) dicke Schuppen ein Qualitätsmerkmal darstellen. Als Vorteil sehe ich das etwas breitere oberrohr, nun müsste ein Rahmenakku am oberrohr nicht mehr zwangsläufig breiter sein bzw. Könnten dann evtl. alle Zellen quer liegen
(05.09.2020, 13:00)Flachlandstromer schrieb: [ -> ]Bemerkenswerter als alles oben geschriebene zusammen, wäre es wenn Stromer ein Regenwetter-Upgrade mit verlängerten Schutzblechen anbieten würde. Kann ja wohl nicht so schwer sein, auch denke ich das ziemlich alle bereit wären dafür einen Aufpreis zu zahlen. Immerhin Gibt ja auch fast jeder 50-80€ für entsprechende Verlängerungen aus und der holländer vergoldet sich seine Nase.

Vor allem würde es zeigen und beweisen das Stromer auf die Aufschreie der käuferschaft reagiert. Gerade das Stromerforum ist perfekt und auch klein genug hierfür

Bin mir sicher das KEIN Mensch bisher ein ABS vermisst hat. Auch geschliffene (und geschwächte ) Schweißnähte braucht kein Mensch nachdem wir bereits gelernt haben das (gleichmäßige ) dicke Schuppen ein Qualitätsmerkmal darstellen. Als Vorteil sehe ich das etwas breitere oberrohr, nun müsste ein Rahmenakku am oberrohr nicht mehr zwangsläufig breiter sein bzw. Könnten dann evtl. alle Zellen quer liegen

Diesem Kommentar kann ich nur voll zustimmen. Es scheint Stromer legt mehr wert aufs Design als die Allwettertauglichkeit. Bei Nässe und Regen sind die bestehenden Schutzblech mangelhaft dies wurde ja schon oft in diesem Forum kommentiert. Es gibt andere Hersteller welche sehr dezente aber bessere Schutzbleche anbieten. 
Auch sollte die Zuverlässigkeit verbessert werden. In meinem Kollegenkreis haben wir 3 Stromer von ST2, ST3 und ST5 in 2019 gekauft. Ich bin noch gut davon gekommen mit dem ST2, das ST5 steht mehr als 50% beim Handler, es wurde fast alles ersetzt mittlerweile. Diese Qualitäts Probleme sprechen sich nicht zum Vorteil vom Stromer herum.
(05.09.2020, 13:00)Flachlandstromer schrieb: [ -> ]Vor allem würde es zeigen und beweisen das Stromer auf die Aufschreie der käuferschaft reagiert. Gerade das Stromerforum ist perfekt und auch klein genug hierfür

Das Werk liest mit - und wir treffen uns immer wieder mit den Fachleuten von Stromer. Aber es ist kein Wunschkonzert, doch weil das stromerforum.ch ein moderiertes Forum ist, in dem vorallen Kunden schrieben, die tatsächlich einen Stromer besitzen, wird es auch gehört.
Mehr Zuverlässigkeit würde auch bedeuten, dass an nicht Wochen auf einen Service-Termin warten muss. (Und dann wieder auf die Reparatur.)

Mehr Service-Partner wären auch hilfreich. Einen Stromer, der nicht mehr fährt, zum Service zu bringen, ist sehr mühsam, wenn man kein (grosses) Auto hat …
Sicher das es am ST 3 nur einen steileren Vorbau geben wird?
Ich habe gehört es gäbe einen anderen Vorbau ähnlich dem vom neuen ST2
(08.09.2020, 15:29)Stocki schrieb: [ -> ]Sicher das es am ST 3 nur einen steileren Vorbau geben wird?
Ich habe gehört es gäbe einen anderen Vorbau ähnlich dem vom neuen ST2

Der Katalog mit den technischen Daten kommt Anfang Oktober. Besonders am ST2 wird es gegenüber dem gezeigten Modell noch ein paar Detailänderungen geben.
Blush Big Grin Big Grin Big Grin Big Grin
Hallo,
Anscheinend wird ab November ein neuen ST1 Modell verkauft, mit Omni C (3G) Komputer (und TCS Versicherung).
Diese Variante kostet 655 CHF mehr als die normale ST1 Variante mit bluetooth Komputer :

https://www.stromvelo.ch/ebikes/Stromer/st1
(29.09.2020, 13:40)Francis schrieb: [ -> ]Anscheinend wird ab November ein neuen ST1 Modell verkauft, mit Omni C (3G) Komputer (und TCS Versicherung).
Diese Variante kostet 655 CHF mehr als die normale ST1 Variante mit bluetooth Komputer :

Achtung, es gibt den ST1 LE und den ST1, beide lassen sich mit OMNI C ausrüsten (siehe den ersten Beitrag hier) - aber der Akku ist unterschiedlich!
Seiten: 1 2