stromerforum.ch

Normale Version: Pirelli Cycl-e GT Granturismo 26 Zoll?? Und nicht 27,5 Zoll!
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Seiten: 1 2 3
Guten Tag zusammen
 
mein Händler kann seit über 4 Monaten diese neue Pirelli Cycl-e GT Granturismo (26 Zoll) einfach nicht bestellen, weil es seit Monaten arge Lieferschwierigkeiten gibt. Vor 2 Monaten haben sie mir gesagt, dass dieser Reifen erst am Juli lieferbar sei und jetzt heisst es wieder plötzlich August oder noch später! Was ist los mit Pirelli???
 
Daher meine Frage: welchen anderen Reifen ist vergleichbar mit diesem Granturismo Reifen??
 
Danke
Hier scheint es den zu geben
https://m-way.ch/veloteile-und-ersatztei....80.400003

VG Scultetus
Hallo danke für den Link aber auf dieser Webseite steht das hier: Dieser Artikel ist leider nicht mehr verfügbar! Sad Aber danke trotzdem!
Falls du noch suchst:

https://www.bike-onlineshop.de/Teile-Kom...7005&p=150

Ansonsten scheint der Reifen ziemlich flächendeckend ausverkauft zu sein.
Hallo

Am März hat mein Hänlder diese reifen bestellt und gestern sind sie endlich im laden eingetroffen! 6 Monate musste ich darauf warten, WOW!
Hallo Spektrum

ich habe gesehen dass die Cycl-e GT Reifen mittlerweile wieder in einigen Shops angeboten werden. Hast Du Deine schon im Einsatz und kannst Du schon erste Erfahrungen mit uns 26" Radlern teilen?

Interessieren würde mich auch ob die Reifen jetzt die ECE-R75 Kennzeichnung auf der Reifenwand drauf haben.

Gruess, Mege
Es scheint letzthin ruhig geworden zu sein um die Pirelli Cycl-e GT 26 Zoll Reifen... Gibt es keine News von Deinem Selbsttest, Spektrum?

Nachdem ich vergangenen Woche zwei Stück der Cycl-e GT bei M-way kaufen konnte, wurden diese Reifen umgehend aufgezogen und sind jetzt mit 2 bar vorne und 2.2 bar hinten auf meinem Strömu im Testeinsatz. Die Gummis fahren sich gut und komfortabel. Die Lauffläche ist (gefühlt) recht dick, die Seitenwände relativ dünn. Trotz Drahtring liessen sich die Reifen problemlos von Hand aufziehen, die Montage ist wirklich sehr einfach.

Was den Grip anbelangt so bin ich damit auf trockener wie auch auf nasser Strasse sehr zufrieden. Die Gummimischung hat trotz den jetzt doch schon recht niedrigen Temperaturen einen guten Griff. Für Schnee und Matsch wird der Reifen wegen dem sehr feinen Profil aber wohl kaum taugen. Ich weiss noch nicht ob ich es auf einen Test drauf ankommen lassen will. Ich bin nicht so der Neuschneefahrer und lasse das Velo bei Schneefall schon auch mal in der Garage stehen. Für irgendwas gibt es schliesslich ja noch Autos oder ÖV....
(30.08.2019, 07:22)Mege66 schrieb: [ -> ]Interessieren würde mich auch ob die Reifen jetzt die ECE-R75 Kennzeichnung auf der Reifenwand drauf haben.

Laut aktueller Aussage von Pirelli einem Händler gegenüber gibt es nach Angaben des Händles noch keine Reifen dieses Typs, bei denen die ECE-Prüfnummer auf den Reifen vorhanden ist.

Man wolle sehen, dass man bei der nächsten Charge die Nummer aufbringt.

Die ECE-Prüfung habe der Reifen bestanden.

Bringt nur absolut nichts, wenn die Nummer nicht drauf ist ...

Ich hatte vor einigen Tagen noch einen Händler gefunden, der die Reifen immer noch verbotenerweise als S-Pedelec-Reifen angeboten hatte.

Ich hatte dort dann testweise einen Satz der Reifen bestellt und habe nun zwei Sätze Reifen ohne E-Prüfnummer.

Inzwischen hat der Händler nach meinem Hinweis jegllche Erwähnung von S-Pedelecs und ECE-Prüfung aus den Artikeltexten entfernt.

Soviel zum Umgang der Firma Pirelli mit diesem Problem.

Ich werde jedenfalls keine Ruhe geben, bis nicht sämtliche bisherigen Käufer darüber informiert wurden, dass der Einsatz der Reifen an S-Pedelecs nicht zulässig ist.

Notfalls melde ich die Sachlage der Verbraucherzentrale.

Es kann ja wohl nicht sein, dass man die Händler und Kunden hier seit Monaten ins offene Messer laufen lässt und offenbar der Meinung ist, es wird schon nichts passieren und man kann die Sache irgendwie stillschweigend aussitzen.
(14.10.2019, 08:26)morpheus schrieb: [ -> ]Laut aktueller Aussage von Pirelli einem Händler gegenüber gibt es nach Angaben des Händles noch keine Reifen dieses Typs

Die Pirelli 45er werden exklusiv für Stromer hergestellt. Damals, an der Eurobike und auch heute kann ich keine Hinweise darauf finden, dass Pirelli vor hat, davon abzurücken. Alle cycl-e sind für 25km/h vorgesehen.

Kann es sein, dass gewisse Händler das Einsatzspektrum auf eigne Faust erweitert haben, weil sie wissen, dass die Pirelli bei Stormer etwas mehr kosten?
So, meine beiden Cycl-e haben jetzt die ersten 750 Winter-Kilometer auf den Laufflächen angesammelt.

Alles ist soweit in Ordnung, auch der Grip bei Kälte (knapp unter 0°C) ist wirklich gut, auch in schnell gefahrenen Kurven oder selbst nassem Kopfsteinplaster war bislang keine Tendenz zum wegrutschen feststellbar. Ich fühl mich sicher unterwegs mit diesen Reifen. Der Abrollkomfort mit den weiter ober beschriebenen Reifendrücken ist auch gut. Vom Verschleiss her ist noch nicht wirklich etwas zu sehen (muss aber vorhanden sein). Und trotz automobiler Vollpfosten welche Flaschen aus dem Auto auf die Strasse schmeissen (Herr lass Hirn auf sie niedergehen) und tagelangem Queren von Glassplitteransammlungen gab es keinerlei Reifenschäden. Ich bin gut zufrieden damit.
Seiten: 1 2 3