stromerforum.ch

Normale Version: Schutzblechverlängerungen für ST3/ST5
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Seiten: 1 2 3 4
Der Dreck auf der Kette (und den Schuhen) ist echt :-) Dreck .....

Habe gerade auch drei Einheiten bestellt und mir als Bonus noch den Akkuhalter für die Wohnung gegönnt, bin sehr gespannt wie es wird ... und mein Händler auch, der hat schon einiges bei Kunden probiert und war mit den Lösungen bisher unzufrieden ....
(11.01.2019, 22:40)Reese schrieb: [ -> ]Der Dreck auf der Kette (und den Schuhen) ist echt :-) Dreck .....

Habe gerade auch drei Einheiten bestellt und mir als Bonus noch den Akkuhalter für die Wohnung gegönnt, bin sehr gespannt wie es wird ... und mein Händler auch, der hat schon einiges bei Kunden probiert und war mit den Lösungen bisher unzufrieden ....

Hoi Reese

Welche längen für wo hast du bestellt ? Bin auch am überlegen welche zu holen . 

Grüsselis Jan
einmal 205mm für vorne unten
nichts für hinten unter dem Kennzeichen
einmal 175mm und einmal 100mm für die beiden anderen Positionen, wobei ich noch nicht 100% sicher bin was wo dran kommt, aber ich glaube
einmal 175mm für vorne oben
und das kleine 100mm dann hinten als kleinen extra Kettenschutz.

Ich verspreche mir viel von vorne oben, selbst bei Sonnenschein bekommt man nasse Schuhe solange genug Feuchtigkeit auf der Straße liegt weil die Reifen die Nässe unglaublich stetig nach oben zieht und dann nach vorne schleudert. Und ich verspreche mir fast noch mehr von der extra Verlängerung vorne unten, den Dreck auf der Kette und die dicken Lehmbroken auf der Hupe und dem Unterrohr ..... das muss weniger werden.
(12.01.2019, 12:36)oReese schrieb: [ -> ]einmal 205mm für vorne unten
nichts für hinten unter dem Kennzeichen
einmal 175mm und einmal 100mm für die beiden anderen Positionen, wobei ich noch nicht 100% sicher bin was wo dran kommt, aber ich glaube
einmal 175mm für vorne oben
und das kleine 100mm dann hinten als kleinen extra Kettenschutz.

Ich verspreche mir viel von vorne oben, selbst bei Sonnenschein bekommt man nasse Schuhe solange genug Feuchtigkeit auf der Straße liegt weil die Reifen die Nässe unglaublich stetig nach oben zieht und dann nach vorne schleudert. Und ich verspreche mir fast noch mehr von der extra Verlängerung vorne unten, den Dreck auf der Kette und die dicken Lehmbroken auf der Hupe und dem Unterrohr ..... das muss weniger werden.

Bin gespant. Will mir auch einige im Maerz bestellen, da ich im Februar im Urlaub bin. Der Unterboden und Kette sind nach jedem Tag ins Buero total verschmutzt.
(12.01.2019, 12:36)Reese schrieb: [ -> ]einmal 205mm für vorne unten
nichts für hinten unter dem Kennzeichen
einmal 175mm und einmal 100mm für die beiden anderen Positionen, wobei ich noch nicht 100% sicher bin was wo dran kommt, aber ich glaube
einmal 175mm für vorne oben
und das kleine 100mm dann hinten als kleinen extra Kettenschutz.

Ich verspreche mir viel von vorne oben, selbst bei Sonnenschein bekommt man nasse Schuhe solange genug Feuchtigkeit auf der Straße liegt weil die Reifen die Nässe unglaublich stetig nach oben zieht und dann nach vorne schleudert. Und ich verspreche mir fast noch mehr von der extra Verlängerung vorne unten, den Dreck auf der Kette und die dicken Lehmbroken auf der Hupe und dem Unterrohr ..... das muss weniger werden.

Danke dann werde ich auch mal welche bestellen .

Grüsselis Jan
Wie siehts bei euch mit den Verlängerungen mit der Stabilität des Schutzbleches aus, wackelt es stärker als zuvor?
Ich wäre dankbar, wenn jemand von Euch ein paar Bilder posten würde wie die Verlängerungen aussehen an dem ST5. Merci !
(10.01.2019, 13:25)Stromerle schrieb: [ -> ]
(10.01.2019, 07:37)mja24 schrieb: [ -> ]Ein längeres Schutzblech wäre sicherlich sinnvoll die Hupe vom Spritzwasser zu schonen, aber meine grössere Kritik ist nicht das Spritzwasser unten, sondern oben bei meinem ST5 schleuderst es das Wasser auf das V-Licht und die Supernova und dann natürlich auf meine Oberschenkel. Das hatte ich noch bei keinem Bike ☹

Das war auch, was mich zum Kauf bewogen hat. Aber der zusätzliche Verschleiß am Antrieb, wenn der ganze Dreck auf das Kettenblatt/die Kette vorne geschleudert wird, ist auch nicht ohne. Es bleibt bei mir der Eindruck, dass bei der Spezifikation der Schutzbleche eher das Design als wirkliche Praxistauglichkeit im Mittelpunkt gestanden haben...Womit Stromer dann allerdings nicht alleine steht. Schutzbleche sind sehr oft zu kurz konzipiert.

Sorry , ich war zwar willig bekomme es aber nicht hin, bzw weiß ich nicht wie ich hier ein Foto hochladen kann.
Hier die Anleitung Smile
Wechseln auf Beitrags Vorschau.
Ich habe meine Teile bekommen, sehen sehr wertig aus. sobald meine Winterreifen endlich da sind wird mein Lieblingsfahrradmeister diese an mein ST5 "werfen" .... das aktuelle Dauerregenwetter bei uns ist dann ideal zum Testen ....
Seiten: 1 2 3 4